Sent For Training

JulietteA32:03 MinutenBDSM, Bondage
Sent For Training 0
Sent For Training 1
Sent For Training 2
Sent For Training 3

Mit einer Atemschutzmaske versehen, kommt Juliette zu einem Bondage Studio. Ihre Hände sind in einem Fesselsack gefesselt und sie trägt ausserdem eine Latexmaske und ein Elektroschock Halsband. Wegen der Diskretion soll ihr nicht die Latexmaske abgenommen werden und sie bedeutet durch Mmppff-Laute und Gesten, was mit ihr angestellt werden soll.

Sklaven-Schlampe Gefickt 0
Sklaven-Schlampe Gefickt 1
Sklaven-Schlampe Gefickt 2
Sklaven-Schlampe Gefickt 3

Juliette zieht gerade ihren Bikini an, als es an der Tuer klopft. Es ist der Freund ihrer Schwester. Er ist sehr angetan von Juliette. Er mag ihren Bikini und möchte sie gern benutzen. Juliette stimmt zu und lässt sich eine Augenbinde anlegen und eine schwere Lederhandfessel. Danach bekommt sie einen Harnessknebel verpasst. Er schiebt sie zum Bett und Juliette muss sich drauflegen. Er zieht ihren Bikini aus und zieht ihr Kopfhörer auf die Ohren. Etwas Volksmusik zur Unterhaltung. Das soll noch nicht alles sein. Einen Po und Muschivibrator steckt er jeweils in Po und Pussi und schaltet diesen an. Juliette kommt wahnsinnig und er beobachtet sie dabei. Danach dreht er sie auf den Ruecken und nimmt Vibratoren heraus. Er legt ihr Nippelsauger an und fickt sie von vorn bis Juliette kommt. Genug Spass fuer sie. Nun ist er an der Reihe. Er nimmt den Ballknebel ab und fickt sie in den Mund. Was fuer ein geiler Blowjob, aber das reicht ihm noch nicht. Er fesselt sie in einen Bodenpranger: Hals, Knöchel und Handgelenke sind fixiert. Juliette präsentiert ihren Po und er fickt sie von hinten. Solange bis er in ihr Gesicht abspritzt. Nun muss er gehen. Er hat noch was vor. Er steckt wieder die Vibratoren in Po und Muschi und lässt Juliette allein.

Keller Der Schmnerzen 0
Keller Der Schmnerzen 1
Keller Der Schmnerzen 2
Keller Der Schmnerzen 3

Juliette findet auf der Strasse einen Geldbeutel und da sie die Adresse kennt, will sie es dem Besitzer vorbeibringen. Erst im Keller findet sie den Besitzer. Sie händigt ihm die Geldbörse aus und will auch gleich wieder gehen. Er findet jedoch starken Gefallen an Juliette und will sie nicht gehen lassen. Er glaubt ihr nicht, dass draussen ein Auto auf sie wartet. Er hat gar kein Auto gehört. Juliette muss sich nackt ausziehen und High Heels anziehen. Er bindet mit Seilen ihre Handgelenke an der Decke fest. Auch die Knöchel werden mit Seilen gefesselt und gespreizt fetsgebunden. Er holt eine Peitsche und schlägt zu. Juliette schreit vor Schmerzen. Nach einer Weile holt er einen Vibrator und bindet diesen an ihrer Muschi fest. Nun gibt es auch noch Orgasmen fuer Juliette. Um den ganzen die Krone aufzusetzen, peitscht er sie weiter aus, während sie weitere Orgasmen hat.

Spreadeagled Orgasm 0
Spreadeagled Orgasm 1
Spreadeagled Orgasm 2
Spreadeagled Orgasm 3

Sklavin Juliette steht bereit im "Punishment Room". Diverse Bondage-Utensilien hängen an einer Holzwand und eine Webcam ist auf sie gerichtet. Im Livestream können User der Show zusehen. Der Meister präsentiert die Sklavin dem Publikum und schon startet die Punishment-Show.

Glamour Shooting XXL  0
Glamour Shooting XXL  1
Glamour Shooting XXL  2
Glamour Shooting XXL  3

Juliette steht in der Kellerecke. Ein Mann kommt hinzu und erklärt ihr, dass heute gezeigt werden soll, wie schön sie ist und das sie zwei Orgasmen bekommen wird. Zuerst soll sich Juliette vor einem grossen Spiegel umziehen. Der Mann legt ihr einen Holzpranger an und zeigt ihr einen dicken Ballknebel. Diesen nimmt sie in die Hand. Nun ist es Zeit in den Punishment Raum zu gehen.

Als Juliette und der Mann in den Raum kommen erklärt der Mann zuerst dem Publikum, die ueber Livestream zuschauen, was heute Abend geschehen wird. Er nimmt den Ballknebel und legt diesen an. Nun soll Juliette ihren Körper präsentieren und im Raum herumlaufen, am besten wie ein Model. Nach ein paar Runden zieht der Mann Juliette zu einem Metallständer. Sie zieht die High Heels aus und stellt sich auf den Metallständer. Er macht dicke Stahlschellen um die Knöchel. Er bringt einen Bladdergag und sie muss diesen festhalten. Er macht den Ballknebel heraus und legt den Pumpknebel in den Mund, befestigt diesen und pumpt ihn auf.

Nach kurzer Erholung kommt er mit suction cups. Die Nippel werden damit in die Länge gezogen. Es schmerzt unheimlich. Er will diese fuer den ersten Orgasmus benutzen.

Nun widmet er sich ihrer Muschi. Er hat einen grossen Dildo und er schiebt ihre Schamlippen auseinander und bearbeitet mit dem Dildo ihre Pussi. Rein, Raus, Rein, Raus. Als er drinsteckt, befestigt er den Dildo so am Metallständer, dass der Dildo die ganze Zeit in Juliettes Pussi steckt. Das ist noch nicht alles. Er kommt mit einem Hitachi und schwarzem Klebeband. Er klebt das Teil ueber die Muschi fest.

Nun ist es Zeit fuer ihren ersten Orgasmus. Er macht den Arschvibrator an und auch den Hitachi. Juliette wird von wohligen Schauern im Arsch und der Muschi gepeinigt. Ihr Nippel schmerzen, doch der Orgasmus drängt sich mächtig nach vorn und nach einiger Zeit kommt sie wahnsinnig. Der Mann kommt hinzu und schaltet den Hitachi aus. Er bringt einen weiteren kleinen Vibrator. Mit Klebeband befestigt er diesen auch nach an Juliettes Muschi.

 

Er macht die Suction Cups ab und Juliette jammert sehr. Er massiert kurz die Nippel und legt Nippelquetscher an. Juliette schreit.

Der Mann bringt einen blauen Beutel und hängt ihn an eine Kette, die von der Decke baumelt. Zitronensaft ist da drin. Er nimmt den Knebel ab und sie schnappt nach Luft. Er steckt ihr einen roten Ball in den Mund. Darin ist ein Loch, um gleich den Zitronensaft in ihren Mund leiten zu können. Er zieht ihr vorher noch eine Latex-Maske ueber den Kopf. Nun legt er den Schlauch durch die Maske in den Ball und lässt Zitronensaft durchlaufen. Sie schreit und schluckt hysterisch.

Er schaltet den Bulletvibrator an und auch den Hitachi. Juliette zappelt und schreit. Ein zweiter Orgasmus baut sich auf. Nach einer Weile kommt sie noch einmal und endlich schaltet er die Vibratoren aus und lässt sie durchatmen.

Alptraum Einer Sklavin  0
Alptraum Einer Sklavin  1
Alptraum Einer Sklavin  2
Alptraum Einer Sklavin  3

Juliette ist im Keller. Sie sitzt auf einem Sattel. Sie ist nackt und ihre Hände und ihr Kopf sind in einem langen Holzpranger fixiert. Auf ihren Kopf sitzt ein Sack. Sie sieht nichts. Nach einer Weile kommt ihr Meister. Er nimmt den schwarzen Sack ab und sie blinzelt ins Licht. Sie ist die ganze Zeit mit einem Ballknebel ruhig gestellt gewesen und diesen nimmt er nun ab. Aber nur, um ihr einen neuen Harnessknebel mit Stöpsel zu verpassen. Er holt einen Povibrator und schiebt ihn in ihren Po. Juliette stöhnt dabei laut. Er hat spezielle Nippelsauger, die mit elektrischen Kabeln versehen sind. Diese legt er an. Mit einer Fernbedienung kann er die elektrischen Stösse kontrollieren. Bald testet er das ganze aus. Juliette schreit und streckt ihren Ruecken durch. Funktioniert also. Nach einer Weile darf sie sich ausruhen und sie bekommt immer mal wieder Honig durch den Knebel geträufelt. Er holt einen Vibrator und schiebt ihn in ihre Muschi und er stellt diesen Vibrator an, ebenso wie den Povibrator. Elektrische Impulse ueber die Nippel bekommt Juliette auch verpasst und nach einer Weile hat sie einen wahnsinnigen Orgasmus, wie man am schreien hören kann. Juliette kann nicht mehr und sie atmet heftig, als er den Harnessknebel endlich abnimmt. Er legt ihr wieder den Ballknebel an und sie muss weiter in der Position verharren.

 

Three Way Vibrator & Nipple Clamps 0
Three Way Vibrator & Nipple Clamps 1
Three Way Vibrator & Nipple Clamps 2
Three Way Vibrator & Nipple Clamps 3

Der Meister lässt magnetische Nippelklemmen zuschnappen und befestigt einen 3-Wege-Vibrator an der blonden Sklavin.

Punished Girl Doggystyle Fuck 0
Punished Girl Doggystyle Fuck 1
Punished Girl Doggystyle Fuck 2
Punished Girl Doggystyle Fuck 3

Juliette liegt auf dem Boden und ihre Arme sind mit einem Monohandschuh und Ledergürteln gefesselt. Die Beine sind mit schwarzen Klebeband fixiert. Die Augen sind mit einer Augenmaske verbunden. Sie ist mit einem Ballknebel geknebelt. Juliette trägt einen Bikini. Unter der Bikinihose versteckt sich ein Butt-Plug und ein Vibrator, die beide mit Klebeband fixiert sind. Der Vibrator ist eingeschaltet. Juliette stöhnt und sehnt sich danach, dass es endlich aufhört. Es ist einige Zeit vergangen, seitdem der Mann das Haus verlassen hat. Endlich kommt er wieder, als wäre nichts gewesen und schaut sich Juliette an.

Er fesselt sie auf einen Sklavenstuhl und quält sie weiter. Danach soll sie sich auf den Boden knien und er fickt sie im Doggystyle. Nach dem Fick will er sie noch nicht gehen lassen. Er fesselt ihre Knöchel und verbindet alles zu einem Hogtie. Er verlässt sie mit den Worten, dass sie noch eine Weile bei ihm bleiben wird.

 

Punishment Topsellers 2020 - Vorteilspaket 0
Punishment Topsellers 2020 - Vorteilspaket 1
Punishment Topsellers 2020 - Vorteilspaket 2
Punishment Topsellers 2020 - Vorteilspaket 3

JETZT: Unsere 3 TOPSELLER Filme von 2020 in der Kategorie "Punishment" in 1 Video zum unschlagbare Vorteilspreis:

Severe Interrogation

Hartes Verhör heute. Juliette hört die Schreie einer anderen Frau. Wo ist sie? Was ist passiert? Ehe sie es sich versieht, wird sie in einem neuen Verhörraum gebracht und gefesselt und geknebelt. Sie wird so sehr penetriert, das sie echte Tränen weint.

 

The Punishment Gym

Agentin bereitet sich beim Gewichte heben auf einen neuen Einsatz vor. Ihr persönlicher Trainier hat aber was anderes mit ihr vor und fesselt ihre Handgelenke an eine Stange und streckt sie damit. Ihre Beine sind ebenfalls gefesselt, so dass die Agentin nicht so ohne weiteres weg kann. Jetzt kann er mit ihr machen, was er will.

 

The Shock Collar

Ihr Meister hat ein neues Halsband besorgt, was seine Sklavin heute angelegt bekommen soll: Ein Schock Halsband. Ausserdem soll sie extrem geknebelt werden und während ein Vibrator und Analplug in ihr steckt, soll sie Orgasmus und Elektroschocks gleichzeitig erleben. Die Sklavin wartet mit Armbinder und Halsband in einem Zimmer. Sie ist angekettet und lauscht entsetzt, was ihr Meister zu erzählen hat. Dann geht es in den vorbereiteten Raum, wo sich die Sklavin hinknien soll und mit schweren Fussschellen angekettet wird.

The Girl On The Slave Chair 0
The Girl On The Slave Chair 1
The Girl On The Slave Chair 2
The Girl On The Slave Chair 3

Die Sklavin sitzt nackt auf einem beweglichen Sklavenstuhl. Sie ist mit Lederstrippen festgemacht und kann sich kaum bewegen. Ihr Meister präsentiert sie und sie ist in Erwartung, was wohl als Nächstes geschehen wird.

Juliette Wird Gemolken

JulietteA40:45 MinutenBDSM, Bondage
Juliette Wird Gemolken 0
Juliette Wird Gemolken 1
Juliette Wird Gemolken 2
Juliette Wird Gemolken 3

Juliette ist auf einem Sklavenstuhl fixiert. Ellenbogen sind mit einem Guertel festgezogen. Handgelenke und Knöchel sind in Stahlfesseln fixiert. Ihre Oberschenkel sind ebenfalls mit Lederriemen an den Stuhl festgezogen. Kaum eine Möglichkeit sich zu bewegen. Der Mann legt eine Maske und einen Breathergag an. Er hat heute etwas Besonderes mit seiner Sklavin vor: Sie melken und sie muss durch den Breathergag ihren Saft trinken. Zusätzlich bearbeitet ein Vibrator ihre Muschi.

The Shock Collar - XXL Movie - Dezember Spezial 0
The Shock Collar - XXL Movie - Dezember Spezial 1
The Shock Collar - XXL Movie - Dezember Spezial 2
The Shock Collar - XXL Movie - Dezember Spezial 3

Ihr Meister hat ein neues Halsband besorgt, was seine Sklavin heute angelegt bekommen soll: Ein Schock Halsband. Ausserdem soll sie extrem geknebelt werden und während ein Vibrator und Analplug in ihr steckt, soll sie Orgasmus und Elektroschocks gleichzeitig erleben. Die Sklavin wartet mit Armbinder und Halsband in einem Zimmer. Sie ist angekettet und lauscht entsetzt, was ihr Meister zu erzählen hat. Dann geht es in den vorbereiteten Raum, wo sich die Sklavin hinknien soll und mit schweren Fussschellen angekettet wird.

Verlies Der Schmerzen

JulietteA49:56 MinutenBDSM, Bondage
Verlies Der Schmerzen 0
Verlies Der Schmerzen 1
Verlies Der Schmerzen 2
Verlies Der Schmerzen 3

Juliette hält mir ihrem Wagen an und nimmt einen Anhalter mit. Er presst sofort ein Tuch auf ihr Gesicht und nimmt sie mit zu seinem "Verlies Der Schmerzen". Er fesselt sie nackt und gespreizt im kalten Keller und peitscht sie aus. Sie schreit vor Schmerzen laut auf. Er knebelt sie und bringt sie mit einem Vibrator zum Orgasmus. Eine Streckbank hat er auch fuer sie vorbereitet.

Stuff The Slaves Cunt 0
Stuff The Slaves Cunt 1
Stuff The Slaves Cunt 2
Stuff The Slaves Cunt 3

Er stopft seiner Sklavin einen Vibrator in die Muschi und legt ihr einen Guertel um, damit er nicht verrutschen kann. Er fesselt auch noch ihre Beine und zieht sie nach oben. Jammern nutzt gar nichts.

Preparing Her For Electro Punishment 0
Preparing Her For Electro Punishment 1
Preparing Her For Electro Punishment 2
Preparing Her For Electro Punishment 3

Heute erlebt Sklavin Juliette eine besondere Session. Auf ein Kreuz gefesselt bekommt sie Elektropads auf Brueste geklebt und ihr Meister hat einen ganz besonderen Vibrator hervorgeholt.

Punished Blonde Student XXL  0
Punished Blonde Student XXL  1
Punished Blonde Student XXL  2
Punished Blonde Student XXL  3

Juliette studiert Psychologie und konzentriert sich dabei wie der Mensch mit Schmerzen umgeht. Sie möchte gern selber eine BDSM-Session erleben, um am eigenen Leib zu erfahren, wie so etwas ist. Ausserdem möchte sie das Ganze auf Video aufgezeichnet haben, da sie ihre Reaktionen auf die Schmerzen später auswerten möchte. Du kannst dabei sein, wie sie die BDSM-Session erlebt. Der Meister wird sie hart rannehmen.

Pussy Stuffed Bikini Girl 0
Pussy Stuffed Bikini Girl 1
Pussy Stuffed Bikini Girl 2
Pussy Stuffed Bikini Girl 3

Vibrator in der Muschi und mit Lederfesseln und Handschellen in einen Hogtie gefesselt. Um sie zu demuetigen braucht die Sklavin auch unbedingt eine Maske und einen Harnessknebel.

Good Vibrations 0
Good Vibrations 1
Good Vibrations 2
Good Vibrations 3

Ihre Hände sind mit Handschellen gefesselt und Ellenbogen straff verbunden. Sklavin Juliette sitzt auf einem Vibrator, der auf einem Stuhl befestigt ist. Das sind doch geile Vibrationen, oder nicht?

Two Times Orgasm With Three Way Vibrator 0
Two Times Orgasm With Three Way Vibrator 1
Two Times Orgasm With Three Way Vibrator 2
Two Times Orgasm With Three Way Vibrator 3

Mit einem Seil bleibt der 3-Wege-Vibrator an Position und die blonde Sklavin kann sich ihren Orgasmen hingeben: Gefesselt, Geknebelt und mit Augenbinde.

Punishment In Front Of Audience - XXL Movie 0
Punishment In Front Of Audience - XXL Movie 1
Punishment In Front Of Audience - XXL Movie 2
Punishment In Front Of Audience - XXL Movie 3

Juliette trägt einen Bademantel und an Handgelenken und Knöcheln schwere Stahlfesseln sowie um den Hals. So wird sie in den Punishment Raum hereingefuehrt. Der Mann fragt sie, warum sie heute da ist. Sie antwortet, dass sie nicht rechtzeitig in ihrer Zelle war und deshalb ihr Eigentuemer sie zu ihm geschickt hat. Der Mann antwortet, dass er heute besonders streng mit ihr sein soll und das ihr Eigentuemer seinen Freunden erlaubt hat via Livestream zuzuschauen. Als erstes soll sie sich Nylonstruempfe anziehen. Dazu nimmt er alle Stahlfesseln ab und zieht ihr den Bademantel aus. Nachdem sie die Struempfe angezogen hat, stellt sich Juliette vor einen grossen Spiegel. Der Mann nimmt Lederstrippen und fesselt Handgelenke und Ellenbogen eng zusammen. Er zeigt ihr Nippelsauger, Wäscheklammern und einen Vibrator. Er fragt sie, ob sie weiss, was sie zuerst zu erwarten hat. Juliette weiss es und antwortet, dass sie jeweils 100 Schläge auf ihre Brueste erhalten soll. Dazu schnallt er sie auf den Sklavenstuhl. Die Knöchel werden mit Stahlfesseln fixiert und die Oberschenkel werden mit Lederguerteln festgebunden. Er nimmt das Stahlhalsband ab und fixiert ihren Hals in einen Holzpranger, der am Sklavenstuhl befestigt ist. Er bringt einen grossen Ballknebel und legt ihn an. Danach schiebt er einen Vibrator in ihre Muschi und den Hitachi Vibrator steckt er fest an die Pussi heran. Er fesselt ihren Oberkörper mit einer weiteren Lederstrippe und dann hat er einen Rohrstock in der Hand. Juliette schaut ängstlich. Darauf hat sie gar keine Lust. Er streicht sachte ueber ihren Körper und nun kann die Bestrafung vor Publikum beginnen!

Melde dich kostenlos zu unserem Newsletter an