Sportliches Mädchen Geschnappt Und Gefickt 0
Sportliches Mädchen Geschnappt Und Gefickt 1
Sportliches Mädchen Geschnappt Und Gefickt 2
Sportliches Mädchen Geschnappt Und Gefickt 3

Juliette wärmt sich auf. Sie muss fuer den Stiletto Lauf ueben. Während sie Dehnuebungen macht ueberlegt sie laut, wie krass es gelaufen ist, das ausgerechnet sie im Lotto gewonnen hat und anstatt in der Uni zu sitzen nun fuer einen Lauf trainieren kann. Die Medien hatten sich auf sie gestuerzt und ueber sie berichtet, weil sie sich ein teures Halsband von Cartier gegönnt hatte. Das liegt zwar versteckt zuhause, aber es ist wohl besser, ein Bankschliessfach zu mieten. Aber erstmal will Juliette weiter trainieren und verlässt das Haus. Nach einer Weile kommt sie erschöpft wieder. Aber dann sieht sie die geöffneten Schubladen und bekommt einen Schreck. Ihre teure Kette von Cartier. Jemand hat danach gesucht. Schnell läuft sie in den Keller. Leider ist der Dieb noch da und ueberwältigt sie. Er legt Lederfesseln and Knöchel und Handgelenke an und verbindet die Handgelenke mit einer Spreizstange. Er weckt Juliette auf und sie muss sich hinstellen. Er hängt die Stange an einen Haken in der Decke. Er verbindet nun auch ihre Knöchel mit einer Spreizstange und nun ist es Zeit zu reden. Er will das Versteck der Kette wissen. Aber Juliette leugnet reich zu sein und so eine Kette zu besitzen. Er kitzelt sie daraufhin unter den Achseln, an den Hueften und Oberschenkeln. Juliette lacht und schreit. Sie ist sehr kitzelig und sagt ihm, die Kette sei in einem gruenen Koffer, er solle ruhig damit wegfahren. Aber der Kerl ist nicht dumm und öffnet den Koffer gleich. Ist natuerlich nichts drin. Er kitzelt sie weiter und irgendwann kann Juliette nicht mehr und verrät das richtige Versteck: Ein Metallkoffer und die Schluessel dafuer sind in ihrem Nachtschrank. Er geht kurz weg, um die Schluessel zu suchen. Juliette versucht loszukommen. Der Mann kommt aber gleich wieder und will mehr. Er zieht ihre Hosen runter und fickt sie von hinten bis er auf ihren Po und Ruecken abspritzt. Nun geht er zufrieden weg. Juliette versucht nun verzweifelt loszukommen und schafft es irgendwann sogar.

Spreaded In An Abandoned House 0
Spreaded In An Abandoned House 1
Spreaded In An Abandoned House 2
Spreaded In An Abandoned House 3

Spreizstange zwischen ihren Fuessen und ihren Händen. High Heels und so langsam wird es schwierig, weiter so gespreizt dazustehen. Wie lange denn noch??

Bondage Model Tricked To Blowjob  0
Bondage Model Tricked To Blowjob  1
Bondage Model Tricked To Blowjob  2
Bondage Model Tricked To Blowjob  3

Juliette hat einen Auftrag als Bondage Model bekommen. Der Fotograf erklärt ihr was sie zu tun hat. Was er ihr jedoch verschweigt: Er hat noch ganz andere Pläne mit ihr.
Diese umzusetzen wird ein leichtes sein, wenn Juliette ersteinmal gefesselt und ihm ausgeliefert ist.

Alptraum Einer Sklavin

JulietteA29:39 MinutenBDSM, Bondage
Alptraum Einer Sklavin 0
Alptraum Einer Sklavin 1
Alptraum Einer Sklavin 2
Alptraum Einer Sklavin 3

Juliette wird mit einem Holzpranger zu einer Dusche gebracht und eiskalt abgebraust. Sie schreit laut auf. Ihr ehemaliger Trainer kennt kein Pardon. Er quält sie auf unterschiedliche Art und Weise und lässt erst nach einer ganzen Weile von ihr ab. Er entfernt schliesslich den Holzpranger und bringt sie in den Keller. Dort liegt sie mit einer Spreizstange zwischen den Handgelenken auf dem Fussboden. Er zieht sie mit einem Seil nach oben. Mit einem heissen Föhn trocknet er Juliette erstmal entsprechend ab, da sie noch nass von der Dusche ist. Er kitzelt sie und peitscht sie aus. Nippelquetscher bringt er wieder an und dann befestigt er Wäscheklammern an ihren Schamlippen. Juliette schreit jedes Mal entsetzlich auf. Er bindet mit einem Lederguertel ihr linkes Bein nach oben, so dass sie nicht mehr richtig stehen kann. Ein richtiger Alptraum. Schliesslich schlägt er in ihre Magengegend und er lässt sie mit dem Seil wieder nach unten gleiten. Er fingert an ihrer Muschi rum und lösst schliesslich die Spreizstange zwischen den Handgelenken und zieht Juliette auf ihre Beine und präsentiert sie den anderen Trainern vor der Kamera. Der Alptraum ist noch nicht zuende.

Melde dich kostenlos zu unserem Newsletter an