Nur Ein Alptraum?  0
Nur Ein Alptraum?  1
Nur Ein Alptraum?  2
Nur Ein Alptraum?  3

Juliette erwacht auf ihrem Zeltplatz und weiss nicht, ob sie gerade einen Alptraum hatte oder ob sie diese schrecklichen Dinge wirklich an ihrem eigenen Körper erfahren hat. 

The Orgasm Chair

JulietteA7:16 MinutenBDSM, Bondage
The Orgasm Chair 0
The Orgasm Chair 1
The Orgasm Chair 2
The Orgasm Chair 3

Arme Sklavin. Nicht nur, dass sie bewegungsunfähig auf einem Skalvenstuhl gefesselt ist. Während ein Vibrator ihre empfindlichen Stellen bearbeitet, flösst ihr Meister Wasser durch ihren Breathergag.

Slave Jewelry

JulietteA8:19 MinutenBDSM, Bondage
Slave Jewelry 0
Slave Jewelry 1
Slave Jewelry 2
Slave Jewelry 3

Sein Ponygirl muss ordentlich ausstaffiert werden. Viele Lederfesseln und Nippelklemmen, Penisknebel und Sklavenhalsband.

Realtor In Anal Distress - SUMMER DEAL 0
Realtor In Anal Distress - SUMMER DEAL 1
Realtor In Anal Distress - SUMMER DEAL 2
Realtor In Anal Distress - SUMMER DEAL 3

Juliette wartet vor einem Haus auf einen Interessenten. Der Typ ist etwas spät dran, aber Juliette will ihm gern das Haus verkaufen und ist nicht weiter verärgert. Sie gehen zur Ansicht auch in das Haus, erst in das Schlafzimmer und danach ins Wohnzimmer. Die Möbel sollen am nächsten Tag von der Spedition abgeholt werden. Es ist nur Juliette da mit dem Hausinteressenten. Doch leider stellt sich heraus, dass er nicht auf das Haus neugierig war, sondern auf Juliette, deren Foto er auf der Maklerseite gesehen hat. Er ueberwältigt sie und legt einen Armbinder an. Mit einer Schere schneidet er ihr Shirt kaputt. Nun kann er ihre Brueste bewundern und anfassen. Er schiebt sie zu einer Truhe. Mit einem Lederguertel fesselt er ihre Knöchel zusammen und ueber die Truhe gebeugt muss sie ihm einen blasen. Wie geil. Doch er träumt von mehr. Er träumt davon sie in ihr enges Poloch zu ficken. Er zieht ihre Hosen und Slip runter und fickt sie anal. Es tut so weh und Juliette schreit und jammert. Aber niemand kann sie hören. Er kommt in ihren Po und man sieht das Sperma herauslaufen. Er zieht sie wieder an und knebelt sie mit einem Ballknebel. Sie gehen zu seinem Auto und sie muss sich auf den Beifahrersitz setzen. Er fährt mit ihr davon. So schnell wird sie nämlich keiner vermissen.

Das Geröstete Mädchen 0
Das Geröstete Mädchen 1
Das Geröstete Mädchen 2
Das Geröstete Mädchen 3

Beobachte ein gefesseltes und ausgestrecktes, nacktes Mädchen in einer hilflosen Situation. Ihr ganzer Körper ist eingeölt und sie trägt ein Seidentuch als Knebel. Ihr Hände stecken in Lederfesseln. Sie sind gestreckt. Ihre Knöchel sind ebenfalls mit Ledermanschetten and die Bank gefesselt. Sie ist einem Irren komplett ausgeliefert.

 

Aufgehängte Detektivin 0
Aufgehängte Detektivin 1
Aufgehängte Detektivin 2
Aufgehängte Detektivin 3

Juliette ist Polizeiagentin und sitzt an ihrem Arbeitsplatz, als ihr Chef hinzukommt. Mädchenhändler haben sich schon wieder ein Mädchen geschnappt. Juliette hat den Auftrag, das Hauptquartier der Schurken zu finden. Sie ist hochmotiviert und begibt sich mit Landkarte und Fernglas auf ihre Mission. Sie schleicht sich an und wird jedoch aufgehalten. Ihr Chef entpuppt sich als Anfuehrer des Mädchenhändlerrings. Er hatte es schon die ganze Zeit auf Juliette abgesehen und sie in die Falle tappen lassen. Er schiebt sie vor sich her. Im Hauptquartier angekommen, wird Juliette nackt ausgezogen und mit Lederfesseln an den Händen versehen. Er klickt diese in eine Seilwinde ein und Juliette wird nach oben gezogen. Soweit, dass sie erstmal auf dem eiskalten Betonboden knien muss. Er fuehrt einen Analplug ein. Es wird eine Analsklavin gesucht und er bereitet Juliette darauf vor. Juliette ist ausser sich vor Wut, aber kann nichts machen. Er zieht Juliette weiter hoch, so dass sie auf ihre Beine kommt. Er steckt einen Vibrator in ihre Muschi und befestigt einen Guertel so um Unterleib und Taille, damit weder Vibrator noch Analplug herausflutschen können. Er fragt sie nun, wie Juliette sich gegenueber ihren neuen Besitzern verhalten wird. Juliette ist zickig und gibt die falsche Antwort. Als Strafe bleibt ihm nicht anderes uebrig, als sie an den Händen aufzuhängen. Das Gewicht zerrt an ihren Handgelenken und Juliette schreit vor Schmerzen und er peitscht sie auch noch. Irgendwann kann sie nicht mehr und gibt auf. Er lässt sie wieder auf den Boden zurueck, aber sie muss weiter auf Zehenspitzen herumstehen.

Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  0
Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  1
Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  2
Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  3

Juliette ist auf dem Weg zu ihrem Pferd. Sie trägt natürlich ihre Reithose und Reitstiefel. Auf dem Weg wird sie allerdings von einem Mann überwältigt. Sie muss sich selbst Lederfesseln anlegen bevor die "Show"  starten kann. Zunächst muss sie ihm einen Blowjob geben, danahc wird sie von hinten gefickt. An einen Baum gefesselt wird sie zurückgelassen und versucht sich zu befreien.

 

Juliettes Stretching Marathon 0
Juliettes Stretching Marathon 1
Juliettes Stretching Marathon 2
Juliettes Stretching Marathon 3

Herausforderung fuer Juliette. Wie lange hält sie es gestreckt auf der Bank aus? Ihr Körper glänzt vor Öl und der Typ, der ihr die ganze Zeit zuschaut, wird richtig geil und geht zu ihr und spritzt sein Sperma auf ihr Gesicht. Und immer wieder wird sie gestreckt.

Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 0
Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 1
Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 2
Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 3

Juliette nimmt eine Wette an, damit sie endlich nach Hause gehen kann. Wenn sie jedoch verliert, muss sie machen, was der Typ von ihr verlangt. Ob das eine gute Idee war?

She Said: He's A Bad Guy 0
She Said: He's A Bad Guy 1
She Said: He's A Bad Guy 2
She Said: He's A Bad Guy 3

Ihre grosse Schwester hatte sie gewarnt: Dieser Typ ist böse.
Doch leider wollte Juliette nicht hören. Jetzt ist sie mit Handschellen gefesselt auf dem Weg ins Schlafzimmer...

Das Model Wird Ausgetrickst  0
Das Model Wird Ausgetrickst  1
Das Model Wird Ausgetrickst  2
Das Model Wird Ausgetrickst  3

Model Juliette besucht einen Fotografen für ein Fotoshooting. In seinem Studio nimmt er ein paar Bilder auf und bittet sie, einige Bondageutensilien für mehr Fotos anzulegen. Sie willigt ein und die Aufnahmen werden fortgesetzt.  Am Ende des Fotoshooting bittet der Mann sie um weitere Fotos in seinem Schlafzimmer, für Extra-Geld versteht sich. Das Model ist einverstanden und so bringt der Mann sie mit den Händen hinter dem Rücken gefesselt zu seinem Schlafzimmer. Dort beginnt er einen "Bondagefilm" und schließlich löst er die Fesseln, damit sich Juliette auf das Bett legen kann. Der Fotograf will filmen, wie sie mit ihrer Muschi spielt und so tut sie es. Dann wird sie mit Lederfesseln ausgestreckt in einem Spreadeagle an das Bett gefesselt und sie stimmt simulierten Sex für den Film zu. Aber der Mann simuliert nur eine kurze Zeit. Dann holt er seinen Schwanz raus und fickt das Mädchen von hinten. Sie schreit. Nach einer Weile ist er von ihrem Geschrei genervt und geht um einen Harnessknebel für sie zu holen. Schließlich spritzt er sein Sperma auf ihren Rücken.

Latex & Crotchrope  0
Latex & Crotchrope  1
Latex & Crotchrope  2
Latex & Crotchrope  3

Zunächst findet Juliette es gar nicht angenehm ein Schrittseil angelegt bekommen zu haben. Aber mit der Zeit wird sie sich bestimmt dran gewöhnen.

Neighborhood Suspension 0
Neighborhood Suspension 1
Neighborhood Suspension 2
Neighborhood Suspension 3

Juliette klopft an die Tür ihres Nachbarn. Sie braucht noch etwas Zucker, um Muffins zu backen und der Nachbar ist so nett und holt ihr eine Packung aus seinem Vorratsschrank. Als er ihr die Packung gibt, hat er auf einmal ein Tuch in der Hand und schnappt sich Juliette. Sie liegt auf dem Rücken und ihr Nachbar weiss schon genau, was er mit ihr anstellen wird. Darauf hat er schon die ganze Zeit gewartet, dass dieses hübsche Mädchen an seine Tür klopft.

Dann sieht man Juliette nackt in einer Werkstatt stehen. Ihr Mund ist mit einem Tuch geknebelt und ihre Handgelenke sind mit Ledermanschetten gefesselt und nach oben gebunden. Ihre Beine sind mit einem Gürtel gefesselt. Ihr Nachbar hat die Handgelenke an einer Winde fixiert, die er nun langsam nach oben zieht, bis ihre Füsse nicht mehr den Boden berühren und Juliette in der Luft zappelt. Sie hängt nur noch an ihren Handgelenken und ihr Körpergewicht zieht sie nach unten und streckt sie einfach herrlich. So wollte ihr Nachbar sie sehen und ärgert sie, in dem er sie auch noch auspeitscht.

Wäre doch Juliette lieber in den Supermarkt gegangen und hätte sich ihren Zucker gekauft.

Melde dich kostenlos zu unserem Newsletter an