Analer Alptraum 0
Analer Alptraum 1
Analer Alptraum 2
Analer Alptraum 3

Juliette liegt in ihrem Bett und schläft. Plötzlich wacht sie von einem Geräusch auf. Ein Einbrecher? Sie hat Angst und kriecht sofort unter das Bett. Tatsächlich kommt jemand in das Zimmer. Juliette presst sich eine Hand auf den Mund, damit er sie nicht hören kann. Nach einer Weile denkt sie, dass er weg ist. Ein Irrtum. Plötzlich werden ihre Beine gepackt und sie wird unterm Bett hervorgezogen. Er setzt sich auf sie drauf und bindet ihre Handgelenke mit einem Seil zusammen. Juliette schimpft und fleht und bekommt einen Ballknebel verpasst. Er zieht sie hoch und schubst sie auf das Bett. Mit weiteren Seilen fesselt er Juliette in einen Hogtie. Er sucht nach Bargeld und lässt sie kurz alleine. In der Zeit versucht Juliette wegzukommen. Aber der Hogtie sitzt zu fest und die Seile schneiden schon in die Haut ein. Er kommt schliesslich zurueck und hat schon eine andere Idee. Kein Geld, dann eben ein Fick. Er löst den Hogtie und zieht Juliette auf die Beine. Er schneidet den BH und den Slip weg. Er legt eine Brustverschuerung an und verbindet Handgelenke mit dem Oberkörper. Sie muss sich hinknien und mit dem Oberkörper auf das Bett legen. Anal will er sie nun ficken, da kann sie flehen wie sie will. Juliette schreit heftig. Nach einer ganzen Weile bietet er ihr an, in einen Blowjob zu wechseln. Sie soll aber nicht beissen, dann findet sie sich ganz schnell im analen Alptraum wieder. Er nimmt den Ballknebel ab und sie bläst seinen Schwanz. Er kommt in ihren Mund. Was fuer ein Creampie. Er knebelt sie wieder und fesselt sie in einem Hogtie auf dem Fussboden. Er braucht schliesslich Vorsprung. Endlich verlässt er das Haus. Sie versucht die Fesselung zu lösen, was nicht einfach ist.

Geschnappt und Gefickt In der Küche 0
Geschnappt und Gefickt In der Küche 1
Geschnappt und Gefickt In der Küche 2
Geschnappt und Gefickt In der Küche 3

Ein Typ schleicht zum Haus von Juliette und bricht ein. Er geht in ihre Küche und wartet dort auf sie. Als Juliette nach Hause kommt ist sie barfuss und trägt sexy Jeans und ein Shirt und eine weisse Baby G. Eigentlich hat sie keine Lust den Abwasch zu machen, aber wer sonst soll es tun? Also lässt sie Wasser in das Spülbecken und beginnt mit dem Abwasch. Der Typ beobachtet sie eine Weile und überwältigt Juliette dann. Er fesselt ihre Hände mit Handschellen auf dem Rücken und drückt sie auf einen Stuhl. Er knebelt sie mit einem Tuch und fesselt ihren Oberkörper mit einem Seil an den Stuhl fest. Er hatte sie nach Geld gefragt, aber Juliette behauptete, dass sie kein Geld im Haus hat. Er glaubt ihr nicht und lässt sie nun allein, um nach Geld zu suchen. In dieser Zeit versucht sie vom Stuhl loszukommen und nach einiger Zeit schafft sie tatsächlich das Seil zu lösen, was ihren Oberkörper am Stuhl festhält. Sie ist ganz ruhig und versucht zu hören, ob der Typ wieder zurückkommt. Aber nichts zu hören. Also geht sie schnell zur Küchentür und macht mit ihren Handschellen verbundenen Händen die Tür auf und was für ein Pech. Der Mann steht genau hinter der Tür und schnappt sich Juliette wieder. Er drückt sie wieder auf dem Stuhl und da kein Geld im Haus ist, benutzt er einfach das hübsche Mädchen. Er fesselt vorher noch ihre Knie mit einem Seil zusammen, damit sie nicht wieder fortlaufen kann. Er holt seinen Schwanz raus und zieht ihr den Tuchknebel aus dem Mund und lässt sich erstmal schön einen blasen. So geil. Er mag diesen Blowjob total. Aber das reicht ihm noch nicht. Er löst die Kniefessel, damit sie zum Tisch gehen kann. Er knebelt sie wieder mit dem Tuch und zieht ihr die Jeans herunter. Juliette soll sich auf den Tisch setzen. Er knotet ein Seil an die Handschellen und zieht ihren Oberkörper auf dem Tisch lang. Nun liegt sie ganz gestreckt da. Er fesselt die Beine mit zwei Seilen zusammen. Und nun ist ihre Pussi frei für seinen Schwanz. Er fickt sie von vorn und hat einen herrlichen Ausblick auf ein gefesseltes und geknebelts Mädchen, was versucht die Seile zu lösen. Es dauert dann auch nicht mehr lang und er spritzt sein Sperma auf ihre Pussi und Unterkörper. So benutzt und beschmutzt lässt er sie zurück.

Anal-Zwillinge  0
Anal-Zwillinge  1
Anal-Zwillinge  2
Anal-Zwillinge  3

Marika telefoniert mit ihrer Schwester Milena. Diese ist in der Arbeit und nicht zuhause. Marika ist wegen Herrn König beunruhigt, aber Milena ist total entspannt. Sie beenden das Gespräch und während Marika in einer Zeitschrift blättert, macht sich Milena fertig für den Feierabend. Es klopft bei Marika an der Tür. Sie öffnet ohne zu zögern und bereut es sofort. Herr König kommt hereingestürmt und überwältigt sie. Er drückt sie auf den Boden und fesselt ihre Handgelenke mit Handschellen. Marika ist total entsetzt und jammert, aber er kennt keine Gnade und zieht sie wieder hoch und schiebt sie ins Schlafzimmer. Dort angekommen, soll sie erst Rock und Oberteil ausziehen, danach auch BH und Slip. Nun steht Marika nur noch mit Strapsgürtel, Strümpfen und sexy Stiefeln da. Sie soll sich auf das Bett legen und er fesselt ihre Handgelenke mit Seilen an die Bettpfosten. Als er zur Sache kommen will, hört er ein Auto vorfahren. Milena kommt. Wie ein Sechser im Lotto für Herrn König. Er klebt Marika's Mund mit Klebeband zu und fesselt ihre Füsse ebenfalls ans Bett und begiebt sich leise zu ihrer Schwester. Milena ahnt nicht, dass Herr König zurück ist und steigt langsam aus dem Auto aus und geht ins Haus. Sie schaut auf ihr Smartphone und ruft laut nach Marika, als Herr König sich anschleicht und sie überwältigt. Zu spät erkennt Milena Herrn König und kann nichts gegen ihn machen. Er fesselt ihre Handgelenke mit einem Seil fest zusammen und schiebt sie zu einer Truhe. Sie soll sich drauflegen und dann fesselt er sie in einem strikten Hogtie. Sie kann sich kaum noch rühren. Sie fleht ihn an, sie nicht wieder zu fesseln und auf Blowjob und Sex hat sie auch keinen Bock, aber das interessiert ihn nicht. Er zieht seine Hosen aus und fickt hart ihren Mund. Milena kann nicht mehr und endlich hört er auf. Er stopft ihr einen Ballknebel in den Mun dund geht zu ihrer Zwillingsschwester. Diese liegt immernoch gefesselt im Bett. Er löst die Beinfesselung und hebt ihren Po in die Höhe. Perfekt. Nun fickt er sie anal und sie schreit vor Schmerzen in den Knebel. Es tut höllisch weh. Es ist ihm egal. Er fickt sie solange in den Po bis er sein Sperma auf ihren Po und Rücken spritzt. Er fesselt ihre Beine wieder ans Bett und geht und Marika versucht loszukommen und schreit durch den Knebel immer wieder nach ihrer Schwester.

!!! LANGE LAUFZEIT !!! MEHR ALS 50 MINUTEN !!! NUR 24.99 $ !!!

Lehrerin In Not XXL 0
Lehrerin In Not XXL 1
Lehrerin In Not XXL 2
Lehrerin In Not XXL 3

Frau Lorenz ist bei einem Elternbesuch einer ihrer Schueler. Ausser dem Vater ist niemand zu Hause. Als die Lehrerin ihre Tasche aus dem Auto holt, bereitet der Mann alles fuer eine "fesselnde" Unterhaltung vor. Jetzt ist die schöne Lehrerin in den Händen des Mannes.

!!! BONDAGE SEX !!! ANAL FICKEN !!!

Fatale Geschäftsreise 0
Fatale Geschäftsreise 1
Fatale Geschäftsreise 2
Fatale Geschäftsreise 3

Diese Geschäftsreise läuft nicht so, wie sich Chef und Sekretärin es sich vorgestellt haben. Der Chef ergeht sich am Anfang in einem geilen Tagtraum, wie die Reise ablaufen könnte. Im Hotel angekommen fesselt er seine Sekretärin im sexy Kleid und Stiefeln in einem Spread Eagle ans Bett und schneidet ihre Strumpfhose so auf, das er sie erst bis zum Orgasmus lecken kann und sie danach ordentlich durchvögelt. So aufgegeilt verlässt auch er seinen Arbeitsplatz, um fuer die bevorstehende Reise zu packen. Seine Sekretärin ist schon nach Hause gegangen. Am nächsten Tag sitzen beide im Auto und sie macht sich Sorgen, wo denn die Ausweichunterkunft ist, da sie vergessen hat ein Hotel zu buchen. Es wird schon langsam dunkel und ihr ist das Versehen peinlich. Aber endlich sind sie da. Der Kumpel, dem das Haus gehört ist nicht zuhause, aber der Schluessel liegt unter der Matte und sie können in das Haus gehen. Annäherungsversuche ihres Chef's blockt sie jäh ab und legt sich muede ins Bett. Er wartet im Wohnzimmer darauf, das sie endlich einschgeschlafen ist und schleicht ins Schlafzimmer und will sie kuessen. Sie springt entsetzt auf und will weglaufen, doch er schnappt sie und wirft sie auf das Bett. Er zieht ihr Kleid und Stiefel aus und fesselt mit seinem Schlips ihre Handgelenke am Bett fest und mit seinem Guertel fesselt er ihre Beine. Der BH kommt weg und dann zieht er ihren Slip und die Strumpfhose herunter und fickt sie hart von hinten, bis er auf ihren Ruecken kommt. Er verklebt ihren Mund mit Klebeband und lässt seine Sekretärin so liegen.

Joggerin Geschnappt 0
Joggerin Geschnappt 1
Joggerin Geschnappt 2
Joggerin Geschnappt 3

Während Juliette joggt durch den Wald und ein Mann schaut ihr zu. Er sucht sein nächstes Opfer und Juliette ist seine nächste Wahl. Er fängt sie, fesselt sie an Händen und Füßen und stopft ein Ballknebel in ihren Mund. Dann stülpt er eine Kapuze über ihren Kopf und trägt sie weg. Juliette schreit und fleht durch ihren Knebel sie gehen zu lassen. Juliette wird in das Haus des Mannes gebracht. Dort zwingt er sie auf einen Tisch und inspiziert seinen neuesten Fang. Er zieht ihre Sporthose runter und rammt seinen Schwanz von hinten in die Fotze des Mädchens. Juliette stöhnt und jammert in ihren Knebel, aber der Mann fickt sie ohne Gnade. Doch dann wechselt der Mann die Position. Juliette hat sich auf den Rücken zu legen, und er löst ihr Fesseln an den Füßen. Ihre Füße werden an die Tischbeine gefesselt, so dass Juliette auf dem Tisch mit gespreizten Beinen liegt. Als der Mann Juliette wieder gefesselt hat geht der Fick weiter. Er möchte ihre Brüste sehen, und so nimmt er ein Messer und zerschneidet das T-Shirt des Mädchens. Danach kann er ihre Titten kneten und sein Vergnügen wird nochmals gesteigert, bis er sein Sperma auf ihren nackten Körper spritzt. Juliette fühlt großen Ekel als das Sperma auf ihren Bauch und Brüste spritzt. Und sie hofft, der Mann wird sie nun gehen lassen, aber er läßt sie auf dem Tisch gefesselt zurück.

Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  0
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  1
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  2
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  3

Juliette hat ihr Cheerleader Training vergessen und zieht sich schnell um. Sie sucht ihre Schuhe, die hinter dem Sofa liegen. Sie setzt sich auf den Fussboden und zieht die Schuhe an. In dem Moment hört sie jemanden in ihre Wohnung eindringen. Das darf doch nicht wahr sein! Wer ist das? Juliette hält sich den Mund zu und versucht leise zu sein. Sie will rausschleichen, ohne das derjenige davon mitbekommt. Zu spät. Sie wird geschnappt. Es stellt sich heraus, dass es ein Typ ist mit dem sie sich nicht verabreden will und er ist sauer. Er fesselt Hände und Knöchel mit Schellen und zieht seine Hosen runter. Zuerst soll sie ihm einen blasen. Danach klebt er Klebeband auf ihren Mund und beugt sie nach vorn. Arsch nach oben und Schwanz in die Pussi. Geiler Doggystyle Fick. Nachdem Fick fixiert er sie mit den Schellen in einen Hogtie und lässt sie so liegen.

 

Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  0
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  1
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  2
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  3

Juliette hat ihr Cheerleader Training vergessen und zieht sich schnell um. Sie sucht ihre Schuhe, die hinter dem Sofa liegen. Sie setzt sich auf den Fussboden und zieht die Schuhe an. In dem Moment hört sie jemanden in ihre Wohnung eindringen. Das darf doch nicht wahr sein! Wer ist das? Juliette hält sich den Mund zu und versucht leise zu sein. Sie will rausschleichen, ohne das derjenige davon mitbekommt. Zu spät. Sie wird geschnappt. Es stellt sich heraus, dass es ein Typ ist mit dem sie sich nicht verabreden will und er ist sauer. Er fesselt Hände und Knöchel mit Schellen und zieht seine Hosen runter. Zuerst soll sie ihm einen blasen. Danach klebt er Klebeband auf ihren Mund und beugt sie nach vorn. Arsch nach oben und Schwanz in die Pussi. Geiler Doggystyle Fick. Nachdem Fick fixiert er sie mit den Schellen in einen Hogtie und lässt sie so liegen.

 

The Belt

JulietteA 30:31 Minuten Anal Sex, Blow Job
The Belt  0
The Belt  1
The Belt  2
The Belt  3

Juliette ist Lehrerin und hat heute ihren freien Tag. Sie möchte gern einen Vibrator Gürtel austesten. Sie zieht sich aus und legt den Gürtel an. Sie ist so scharf und geil. Sie will gleich ganz viele Orgasmen hintereinander erleben. Auf einmal klopft es an die Tür. Oh mein Gott? Wer ist das denn? Schnell zieht sie sich die Klamotten wieder an und behält in der Hektik den Vibratorgürtel an. Sie öffnet die Tür und da steht ein Schüler von ihr. Sie hatte total vergessen, dass sie heute mit ihm für einen Test lernen wollte. Da kann sie nun schlecht absagen, er braucht ihre Hilfe. Also bittet sie ihn hinein. Während er sich an den Tisch setzt und seine Lernsachen sortiert schaut er sich um und Juliette ist kurz in der Küche. Er ist neugierig, er findet seine Lehrerin scharf und umso geiler findet er es, als er entdeckt, dass sie anscheinend gerade mit einem Sexspielzeug rumhantiert hat. Juliette kommt zurück und beide lernen am Tisch. Er lässt einen Stift fallen und beugt sich nach unten und hat nun freie Sicht. Nun sieht er, dass sie einen Vibratorgürtel trägt. Plötzlich steht Juliette auf und zerrt ihm vom Tisch weg. Anscheinend ist sie richtig scharf. Sie zieht ihre Klamotten aus und bearbeitet seinen Schwanz mit ihrem Mund. Perfekte Einstimmung für weiteren geilen Sex. Sie ficken im Doggystyle auf dem Sofa und natürlich auch anal und dann sitzt sie auf seinen Schwanz und reitet ihn. Nachdem er sie dann auch noch von vorn gefickt hat, spritzt er sein Sperma auf ihren Oberkörper und Gesicht. Oh Ja... was für eine geile Nachhilfestunde. Danach sitzen beide wieder am Tisch und lernen, nur mit dem einen Untschied: Juliette ist dabei nackt!

The Belt

JulietteA 30:31 Minuten Anal Sex, Blow Job
The Belt  0
The Belt  1
The Belt  2
The Belt  3

Juliette ist Lehrerin und hat heute ihren freien Tag. Sie möchte gern einen Vibrator Gürtel austesten. Sie zieht sich aus und legt den Gürtel an. Sie ist so scharf und geil. Sie will gleich ganz viele Orgasmen hintereinander erleben. Auf einmal klopft es an die Tür. Oh mein Gott? Wer ist das denn? Schnell zieht sie sich die Klamotten wieder an und behält in der Hektik den Vibratorgürtel an. Sie öffnet die Tür und da steht ein Schüler von ihr. Sie hatte total vergessen, dass sie heute mit ihm für einen Test lernen wollte. Da kann sie nun schlecht absagen, er braucht ihre Hilfe. Also bittet sie ihn hinein. Während er sich an den Tisch setzt und seine Lernsachen sortiert schaut er sich um und Juliette ist kurz in der Küche. Er ist neugierig, er findet seine Lehrerin scharf und umso geiler findet er es, als er entdeckt, dass sie anscheinend gerade mit einem Sexspielzeug rumhantiert hat. Juliette kommt zurück und beide lernen am Tisch. Er lässt einen Stift fallen und beugt sich nach unten und hat nun freie Sicht. Nun sieht er, dass sie einen Vibratorgürtel trägt. Plötzlich steht Juliette auf und zerrt ihm vom Tisch weg. Anscheinend ist sie richtig scharf. Sie zieht ihre Klamotten aus und bearbeitet seinen Schwanz mit ihrem Mund. Perfekte Einstimmung für weiteren geilen Sex. Sie ficken im Doggystyle auf dem Sofa und natürlich auch anal und dann sitzt sie auf seinen Schwanz und reitet ihn. Nachdem er sie dann auch noch von vorn gefickt hat, spritzt er sein Sperma auf ihren Oberkörper und Gesicht. Oh Ja... was für eine geile Nachhilfestunde. Danach sitzen beide wieder am Tisch und lernen, nur mit dem einen Untschied: Juliette ist dabei nackt!

Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  0
Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  1
Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  2
Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  3

Juliette ist auf dem Weg zu ihrem Pferd. Sie trägt natürlich ihre Reithose und Reitstiefel. Auf dem Weg wird sie allerdings von einem Mann überwältigt. Sie muss sich selbst Lederfesseln anlegen bevor die "Show"  starten kann. Zunächst muss sie ihm einen Blowjob geben, danahc wird sie von hinten gefickt. An einen Baum gefesselt wird sie zurückgelassen und versucht sich zu befreien.

 

Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  0
Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  1
Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  2
Betruegerische Reiterin - Ponygirl Wird Gefickt  3

Juliette ist auf dem Weg zu ihrem Pferd. Sie trägt natürlich ihre Reithose und Reitstiefel. Auf dem Weg wird sie allerdings von einem Mann überwältigt. Sie muss sich selbst Lederfesseln anlegen bevor die "Show"  starten kann. Zunächst muss sie ihm einen Blowjob geben, danahc wird sie von hinten gefickt. An einen Baum gefesselt wird sie zurückgelassen und versucht sich zu befreien.

 

Anal Braut

JulietteA 34:10 Minuten Anal Sex, Bondage, Bondage Sex
Anal Braut 0
Anal Braut 1
Anal Braut 2
Anal Braut 3

Eigentlich bereitet sich Juliette auf ihre Hochzeit vor. Doch statt des Chauffeurs, der sie zum Standesamt bringen soll, kommt ein ungebetener Gast ins Haus, der sauer ist, dass er nicht zur Hochzeit eingeladen ist. Ausserdem hatte Juliette ihn immer abgewiesen und nun holt er sich die Braut.

 

Vom Klassenkameraden Gefickt  0
Vom Klassenkameraden Gefickt  1
Vom Klassenkameraden Gefickt  2
Vom Klassenkameraden Gefickt  3

Ein alter Schulfreund ruft bei Juliette an. Er plant ein Klassentreffen und möchte, dass Juliette auch kommt. Aber sie möchte nicht dabei sein. Denn vor einiger Zeit hatten die beiden schon einmal ein unschönes Aufeinandertreffen, woran sie sich beim Telefonat wieder erinnert. Er lässt es jedoch nicht auf sich beruhen und fährt am nächsten Tag zu ihr. Als Juliette die Tuer öffnet, ist sie total ueberrascht. Sie bittet ihn herein, weil sie nicht unhöflich sein will. Sie kommen beim Gespräch ueber ihren Freund darauf, dass sie gar nicht mehr mit ihm zusammen ist. Freie Bahn. Nun will er sie kuessen und umarmen. Aber sie weigert sich und ist zickig. Es bleibt ihm keine Wahl...

Vom Klassenkameraden Gefickt  0
Vom Klassenkameraden Gefickt  1
Vom Klassenkameraden Gefickt  2
Vom Klassenkameraden Gefickt  3

Ein alter Schulfreund ruft bei Juliette an. Er plant ein Klassentreffen und möchte, dass Juliette auch kommt. Aber sie möchte nicht dabei sein. Denn vor einiger Zeit hatten die beiden schon einmal ein unschönes Aufeinandertreffen, woran sie sich beim Telefonat wieder erinnert. Er lässt es jedoch nicht auf sich beruhen und fährt am nächsten Tag zu ihr. Als Juliette die Tuer öffnet, ist sie total ueberrascht. Sie bittet ihn herein, weil sie nicht unhöflich sein will. Sie kommen beim Gespräch ueber ihren Freund darauf, dass sie gar nicht mehr mit ihm zusammen ist. Freie Bahn. Nun will er sie kuessen und umarmen. Aber sie weigert sich und ist zickig. Es bleibt ihm keine Wahl...

Vom Gärtner Misshandelt  0
Vom Gärtner Misshandelt  1
Vom Gärtner Misshandelt  2
Vom Gärtner Misshandelt  3

Juliette kommt nach Hause. Sie will sich gerade ihre Stiefel ausziehen, als es an der Tuer klopft. Genervt öffnet sie die Tuer und bittet den Mann herein. Er hat ihren Aushang gelesen, dass sie einen Gärtner sucht und sie zeigt ihm daraufhin im Garten die Arbeiten. Sie verhandeln eine Weile und werden sich einig. Einen Vorschuss will sie ihm nicht geben. Er soll sich bei ihr im Haus melden, wenn er mit allen Arbeiten fertig ist und sie geht wieder ins Haus. Dort klingelt auch schon das Telefon. Die Polizei will sie aufmerksam machen, dass ein Verbrecher in der Gegend ist und sie auf sich aufpassen soll. Juliette ist wieder genervt. Mit so einem Typen wird sie mit links fertig. Glaubt sie. Als sie aufgelegt hat, steht plötzlich der Gärtner hinter ihr...

 

 

Miley Zuhause Geschnappt 0
Miley Zuhause Geschnappt 1
Miley Zuhause Geschnappt 2
Miley Zuhause Geschnappt 3

Miley kommt nach einem langen Arbeitstag im Buero nach Hause. Sie trägt sexy High Heels, Jeans und ein Shirt. Sie ahnt nicht, das sich ein Einbrecher bei ihr im Badezimmer versteckt hat. Er ueberwältigt Miley und legt ihr einen Tuchknebel an, damit sie nicht um Hilfe schreien kann. Der Einbrecher verbindet Hände und Fuesse zu einem Hogtie und lässt Miley so liegen, um weiter nach Bargeld zu suchen. Er findet Gefallen an seinem Opfer und macht als Erinnerung ein paar Fotos. Miley gefällt das gar nicht. Sie windet sich in ihren Fesseln und versucht sich zu befreien. Der Einbrecher löst den Hogtie und zieht Miley die Jeans und den Slip herunter. Mileys Hände sind immernoch auf dem Ruecken gefesselt. Sie kann sich leider nicht wehren. Um die Situation noch länger auszunutzen, wechselt der Einbrecher die Stellung, um auch Miley's Titten zu beruehren. Er fickt sie weiter von hinten und hat richtig Spass. Miley stöhnt in ihren Tuchknebel. Endlich spritzt der Einbrecher auf Miley's Arsch. Er macht noch ein paar Erinnerungsfotos und verlässt danach das Haus. Miley versucht sich nun zu befreien.

 

Miley Zuhause Geschnappt 0
Miley Zuhause Geschnappt 1
Miley Zuhause Geschnappt 2
Miley Zuhause Geschnappt 3

Miley kommt nach einem langen Arbeitstag im Buero nach Hause. Sie trägt sexy High Heels, Jeans und ein Shirt. Sie ahnt nicht, das sich ein Einbrecher bei ihr im Badezimmer versteckt hat. Er ueberwältigt Miley und legt ihr einen Tuchknebel an, damit sie nicht um Hilfe schreien kann. Der Einbrecher verbindet Hände und Fuesse zu einem Hogtie und lässt Miley so liegen, um weiter nach Bargeld zu suchen. Er findet Gefallen an seinem Opfer und macht als Erinnerung ein paar Fotos. Miley gefällt das gar nicht. Sie windet sich in ihren Fesseln und versucht sich zu befreien. Der Einbrecher löst den Hogtie und zieht Miley die Jeans und den Slip herunter. Mileys Hände sind immernoch auf dem Ruecken gefesselt. Sie kann sich leider nicht wehren. Um die Situation noch länger auszunutzen, wechselt der Einbrecher die Stellung, um auch Miley's Titten zu beruehren. Er fickt sie weiter von hinten und hat richtig Spass. Miley stöhnt in ihren Tuchknebel. Endlich spritzt der Einbrecher auf Miley's Arsch. Er macht noch ein paar Erinnerungsfotos und verlässt danach das Haus. Miley versucht sich nun zu befreien.

 

Einbrecherin Grob Behandelt 0
Einbrecherin Grob Behandelt 1
Einbrecherin Grob Behandelt 2
Einbrecherin Grob Behandelt 3

Einbrecherin Juliette ist auf der Suche nach Geld. Sie entdeckt unter dem Bett einen Koffer. Sie öffnet diesen und findet ein Geldkassette mit Geld. Sie stopft sich das Geld in ihre Jacke und will eigentlich weitersuchen, als sie ein Geräusch hört. Damit hatte sie nicht gerechnet. Sie stellt sich hinter die Tür, aber der Mann sieht sie natürlich sofort, als er hereinkommt. Er hat schon eine Idee, wie er sich die Zeit vertreiben kann bis die Polizei kommt.

Sklaven-Schlampe Gefickt 0
Sklaven-Schlampe Gefickt 1
Sklaven-Schlampe Gefickt 2
Sklaven-Schlampe Gefickt 3

Juliette zieht gerade ihren Bikini an, als es an der Tuer klopft. Es ist der Freund ihrer Schwester. Er ist sehr angetan von Juliette. Er mag ihren Bikini und möchte sie gern benutzen. Juliette stimmt zu und lässt sich eine Augenbinde anlegen und eine schwere Lederhandfessel. Danach bekommt sie einen Harnessknebel verpasst. Er schiebt sie zum Bett und Juliette muss sich drauflegen. Er zieht ihren Bikini aus und zieht ihr Kopfhörer auf die Ohren. Etwas Volksmusik zur Unterhaltung. Das soll noch nicht alles sein. Einen Po und Muschivibrator steckt er jeweils in Po und Pussi und schaltet diesen an. Juliette kommt wahnsinnig und er beobachtet sie dabei. Danach dreht er sie auf den Ruecken und nimmt Vibratoren heraus. Er legt ihr Nippelsauger an und fickt sie von vorn bis Juliette kommt. Genug Spass fuer sie. Nun ist er an der Reihe. Er nimmt den Ballknebel ab und fickt sie in den Mund. Was fuer ein geiler Blowjob, aber das reicht ihm noch nicht. Er fesselt sie in einen Bodenpranger: Hals, Knöchel und Handgelenke sind fixiert. Juliette präsentiert ihren Po und er fickt sie von hinten. Solange bis er in ihr Gesicht abspritzt. Nun muss er gehen. Er hat noch was vor. Er steckt wieder die Vibratoren in Po und Muschi und lässt Juliette allein.