Finanzbeamtin In Gefahr 0
Finanzbeamtin In Gefahr 1
Finanzbeamtin In Gefahr 2
Finanzbeamtin In Gefahr 3

Juliette arbeitet fuer das Finanzamt und am heutigen Tag ist sie zuhause geblieben und erledigt ihre Arbeit im Home-Office, weil sie etwas genervt von einem Herren ist, der nicht mit der hoch ausgerechneten Steuernachzahlung einverstanden ist. Sie kann nicht ahnen, das dieser auf dem Weg zu ihr ist. Er hat ihre Adresse herausgefunden und will sie zur Rede stellen und erzwingen, dass die Steuernachzahlung zurueckgenommen wird und sie alles nochmal neu berechnet. Er klopft also an ihrer Tuer und sie lässt ihn nichtsahnend herein. Er stellt sie zur Rede und Juliette ist total arrogant und will nichts davon hören, alles nochmal neu zu berechnen. Eine Frechheit ueberhaupt zu ihr zu kommen. Was bildet er sich eigentlich ein. Der Mann sieht rot und legt ihr Handschellen an, so dass ihre Handgelenke auf dem Ruecken gefesselt sind. Er ist so wuetend, dass er sie mit zu seinem Auto nimmt, sie auf den Beifahrersitz festschnallt und wegfährt. Sie kommen an einer Garage an und er bringt sie hinein. Dort fesselt er sie mit Seilen auf einem Stuhl fest und muss erstmal ueberlegen, was nun zu tun ist und geht kurz weg. Juliette nutzt die Zeit und versucht die Seilfesselung zu lösen und er gelingt ihr nach einer Weile. Sie versteckt sich vor dem Typen und hofft, dass sie ihn vielleicht niederschlagen kann, wenn er zurueckkommt. Nach einer Weile kommt er tatsächlich und kann es nicht fassen, dass der Stuhl leer ist. In dem Augenblick versucht Juliette ihn anzugreifen, was vollkommen misslingt. Er fesselt sie erneut auf den Stuhl, dieses Mal aber anders und fester. Dann holt er seinen Schwanz heraus. Der Finanzbeamtin wird er es schon zeigen. Er fickt hart ihren Mund. So eine Schlampe. Erst eine hohe Steuernachzahlung ausrechnen und nun auch noch fliehen wollen. Sie muss seinen Schwanz nach vorn gebeugt blasen, bis er in ihren Mund kommt. Er lässt sie weiter zappeln und entfesselt sie nicht. Sie versucht mit dem Stuhl an die Werkzeugwand zu kommen, um irgendwas zu finden, um die Fesseln durchzuschneiden. Mal sehen, ob es ihr gelingt.

Overpowered & Handcuffed Cheerleader 0
Overpowered & Handcuffed Cheerleader 1
Overpowered & Handcuffed Cheerleader 2
Overpowered & Handcuffed Cheerleader 3

Juliette ist etwas spät dran. Sie zieht schnell ihr Cheerleaderoutfit an und während sie die Stiefel anzieht, hört sie jemanden reinkommen. Sie ist hinterm Sofa versteckt, aber der Typ sieht sie und ergreift sie von hinten  und legt ihr Handschellen an.

Zwillinge Geschnappt XXL  0
Zwillinge Geschnappt XXL  1
Zwillinge Geschnappt XXL  2
Zwillinge Geschnappt XXL  3

Die Zwillinge Milena und Marika sind zuhause. Die eine Schwester bereitet das Essen zu, die andere sitzt im Wohnzimmer und liest ein Buch. Beide ahnen nicht, dass ein ”alter Bekannter” auf dem Weg zu ihnen ist. Er hat nichts gutes im Sinn.

 

Sie Hätte Besser Ihre Rechnungen Bezahlt 0
Sie Hätte Besser Ihre Rechnungen Bezahlt 1
Sie Hätte Besser Ihre Rechnungen Bezahlt 2
Sie Hätte Besser Ihre Rechnungen Bezahlt 3

Juliette ist auf dem Weg nach Hause. Sie ist erstaunt einen Mann sitzend auf ihrem Bett vorzufinden, als sie nach Hause kommt. Er erklärt auch umgehend, warum er da ist. Sie schuldet 20000 Dollar und heute ist Zahltag. Juliette versucht sich herauszureden und noch einen Aufschub zu bekommen. Aber der Mann will das Geld heute und nicht erst in zwei Monaten. Wenn sie das Geld nicht hat, bleibt ihm nichts anderes uebrig, als ihren Körper auf einem Sklavenmarkt zu Geld zu machen.

 

Sl**ping Girl Surprised 0
Sl**ping Girl Surprised 1
Sl**ping Girl Surprised 2
Sl**ping Girl Surprised 3

Dieses heisse Girl wird von einem fiesen Typen im Schlaf überrascht. Er fesselt sie mit seiner Krawatte an das Bett.

Anal-Zwillinge  0
Anal-Zwillinge  1
Anal-Zwillinge  2
Anal-Zwillinge  3

Marika telefoniert mit ihrer Schwester Milena. Diese ist in der Arbeit und nicht zuhause. Marika ist wegen Herrn König beunruhigt, aber Milena ist total entspannt. Sie beenden das Gespräch und während Marika in einer Zeitschrift blättert, macht sich Milena fertig für den Feierabend. Es klopft bei Marika an der Tür. Sie öffnet ohne zu zögern und bereut es sofort. Herr König kommt hereingestürmt und überwältigt sie. Er drückt sie auf den Boden und fesselt ihre Handgelenke mit Handschellen. Marika ist total entsetzt und jammert, aber er kennt keine Gnade und zieht sie wieder hoch und schiebt sie ins Schlafzimmer. Dort angekommen, soll sie erst Rock und Oberteil ausziehen, danach auch BH und Slip. Nun steht Marika nur noch mit Strapsgürtel, Strümpfen und sexy Stiefeln da. Sie soll sich auf das Bett legen und er fesselt ihre Handgelenke mit Seilen an die Bettpfosten. Als er zur Sache kommen will, hört er ein Auto vorfahren. Milena kommt. Wie ein Sechser im Lotto für Herrn König. Er klebt Marika's Mund mit Klebeband zu und fesselt ihre Füsse ebenfalls ans Bett und begiebt sich leise zu ihrer Schwester. Milena ahnt nicht, dass Herr König zurück ist und steigt langsam aus dem Auto aus und geht ins Haus. Sie schaut auf ihr Smartphone und ruft laut nach Marika, als Herr König sich anschleicht und sie überwältigt. Zu spät erkennt Milena Herrn König und kann nichts gegen ihn machen. Er fesselt ihre Handgelenke mit einem Seil fest zusammen und schiebt sie zu einer Truhe. Sie soll sich drauflegen und dann fesselt er sie in einem strikten Hogtie. Sie kann sich kaum noch rühren. Sie fleht ihn an, sie nicht wieder zu fesseln und auf Blowjob und Sex hat sie auch keinen Bock, aber das interessiert ihn nicht. Er zieht seine Hosen aus und fickt hart ihren Mund. Milena kann nicht mehr und endlich hört er auf. Er stopft ihr einen Ballknebel in den Mun dund geht zu ihrer Zwillingsschwester. Diese liegt immernoch gefesselt im Bett. Er löst die Beinfesselung und hebt ihren Po in die Höhe. Perfekt. Nun fickt er sie anal und sie schreit vor Schmerzen in den Knebel. Es tut höllisch weh. Es ist ihm egal. Er fickt sie solange in den Po bis er sein Sperma auf ihren Po und Rücken spritzt. Er fesselt ihre Beine wieder ans Bett und geht und Marika versucht loszukommen und schreit durch den Knebel immer wieder nach ihrer Schwester.

Spermed Struggling 0
Spermed Struggling 1
Spermed Struggling 2
Spermed Struggling 3

Mit Seilen gefesselt und Sperma auf ihrem Arsch vom letzten Fick windet sich Juliette auf dem Bett.

Sexy Ding Gefesselt 0
Sexy Ding Gefesselt 1
Sexy Ding Gefesselt 2
Sexy Ding Gefesselt 3

Juliette zieht sich heiss Unterwäsche an, dann wird sie gefesselt.

The Mistress – Knowing The Other Site - SUMMER DEAL 0
The Mistress – Knowing The Other Site - SUMMER DEAL 1
The Mistress – Knowing The Other Site - SUMMER DEAL 2
The Mistress – Knowing The Other Site - SUMMER DEAL 3

Sie hat sich ueber ihren Kunden lustig gemacht und wollte ihn erpressen und war ihm gegenueber sehr arrogant. Nun bekommt sie die Quittung. Mit vielen Seilen wird sie gefesselt und auf verschiedene Weise benutzt. Sie bekommt es mit der Angst zu tun!

A Gift For The Dominatrix 0
A Gift For The Dominatrix 1
A Gift For The Dominatrix 2
A Gift For The Dominatrix 3

Pling wurde Juliette als Geschenk überreicht. Natürlich begutachtet Juliette ihr neues Spielzeug erstmal gründlich.

Hogtied Auf Dem Sofa 0
Hogtied Auf Dem Sofa 1
Hogtied Auf Dem Sofa 2
Hogtied Auf Dem Sofa 3

Juliette wird auf der Couch im Hogtie gefesselt. Aus dieser Fesselung gibt es kein Entkommen für sie.

Begrapscht Im Hogtie 0
Begrapscht Im Hogtie 1
Begrapscht Im Hogtie 2
Begrapscht Im Hogtie 3

Diese sexy Blondine wird im Hogtie gefesselt und dann wird sie begrapscht.

Reise In Die Sklaverei 0
Reise In Die Sklaverei 1
Reise In Die Sklaverei 2
Reise In Die Sklaverei 3

Ein Mann ueberrascht mich zu Hause als ich von der Arbeit komme. Er legt mich auf den Kuechentisch und fesselt mir die Hände auf dem Ruecken. Ein Knebel und eine Augenbinde fehlen auch nicht. Dann bringt er mich in sein Auto. Ich lege mich in den Kofferraum, fesselt mein Fuesse und fährt los. Durch die Augenbinde habe ich keine Ahnung wohin es geht. Er bringt mich zu seinem Haus. Dort holt er mich aus dem Auto und trägt mich ueber seiner Schulter hinein. Jetzt beginnt meine Versklavung. Ich werde losgebunden und er befiehlt mir mich auszuziehen. Ich halte es fuer beser zu tun was er sagt. Die Augenbinde und der Knebel bleiben natuerlich dran. Dann stehe ich nur noch in meiner weissen Corsage und meinem Slip da. Was nun? Der nächste Befehl lautet das ich mich hinknien soll. Er geniesst meinen Anblick und begrapscht meine Titten. Jetzt muss ich mich vollkommen nackt ausziehen. Man kann so meine rasierte Muschi sehen. Mir wird befohlen aufzustehen und die Hände hinter dem Ruecken zu kreuzen. Dann werde ich wieder gefesselt. Nachdem ich wieder auf die Knie gehen muss werden auch meine Fuesse gefesselt. So lässt mich der Einbrecher erstmal allein und ich winde mich in meinen Fesseln. Ich winde mich noch immer in meinen Fesseln, als er zurueck kommt. Er stellt eine Kiste neben mich. Dann legt er mich, gefesselt wie ich bin, mit dem Oberkörper auf die Kiste, so das ich ihm meinen geilen Arsch präsentiere. Dann zieht er sich aus und beginnt mich von hinten zu ficken. Er stösst seinen Schwanz tief in meine Fotze und ich bewege mich im Rythmus seiner Stösse. Dann spritzt er mir sein Sperma auf meinen Arsch. Die volle Ladung. Aber meine Bestrafung ist noch nicht zu Ende. Er bindet mir die Fuesse los und lässt mich auf den Knien zu sich zum Sofa kommen. Ich muss vor dem Sofa Platz nehmen und ihm seinen Schwanz sauber lecken.

Leashed Forest Walk

JulietteA5:25 MinutenBondage
Leashed Forest Walk 0
Leashed Forest Walk 1
Leashed Forest Walk 2
Leashed Forest Walk 3

Am Baum kann sie nicht gefesselt bleiben. Er hat noch mehr mit ihr vor. Sie bekommt ein Halsband angelegt und wird weggebracht.

Spread Her Legs On A Table 0
Spread Her Legs On A Table 1
Spread Her Legs On A Table 2
Spread Her Legs On A Table 3

Sie liegt in einem Hogtie auf dem Esstisch und damit er besser ihre Pussi sehen kann, fesselt er sie so, dass die Beine schön gespreizt sind.

Fatale Geschäftsreise 0
Fatale Geschäftsreise 1
Fatale Geschäftsreise 2
Fatale Geschäftsreise 3

Diese Geschäftsreise läuft nicht so, wie sich Chef und Sekretärin es sich vorgestellt haben. Der Chef ergeht sich am Anfang in einem geilen Tagtraum, wie die Reise ablaufen könnte. Im Hotel angekommen fesselt er seine Sekretärin im sexy Kleid und Stiefeln in einem Spread Eagle ans Bett und schneidet ihre Strumpfhose so auf, das er sie erst bis zum Orgasmus lecken kann und sie danach ordentlich durchvögelt. So aufgegeilt verlässt auch er seinen Arbeitsplatz, um fuer die bevorstehende Reise zu packen. Seine Sekretärin ist schon nach Hause gegangen. Am nächsten Tag sitzen beide im Auto und sie macht sich Sorgen, wo denn die Ausweichunterkunft ist, da sie vergessen hat ein Hotel zu buchen. Es wird schon langsam dunkel und ihr ist das Versehen peinlich. Aber endlich sind sie da. Der Kumpel, dem das Haus gehört ist nicht zuhause, aber der Schluessel liegt unter der Matte und sie können in das Haus gehen. Annäherungsversuche ihres Chef's blockt sie jäh ab und legt sich muede ins Bett. Er wartet im Wohnzimmer darauf, das sie endlich einschgeschlafen ist und schleicht ins Schlafzimmer und will sie kuessen. Sie springt entsetzt auf und will weglaufen, doch er schnappt sie und wirft sie auf das Bett. Er zieht ihr Kleid und Stiefel aus und fesselt mit seinem Schlips ihre Handgelenke am Bett fest und mit seinem Guertel fesselt er ihre Beine. Der BH kommt weg und dann zieht er ihren Slip und die Strumpfhose herunter und fickt sie hart von hinten, bis er auf ihren Ruecken kommt. Er verklebt ihren Mund mit Klebeband und lässt seine Sekretärin so liegen.

Sommerurlaub Mit Schrecken 0
Sommerurlaub Mit Schrecken 1
Sommerurlaub Mit Schrecken 2
Sommerurlaub Mit Schrecken 3

Kristin und Mike fahren zu einem Ferienhaus. Kristin ist total aufgeregt und freut sich wie verrueckt, als sie endlich ankommen. Sie kann es gar nicht fassen, wie toll es da aussieht und wie ruhig es da ist. Es empfängt sie niemand, aber Mike findet zum Glueck den Schluessel zum Haus und während Kristin schon mal hinein geht, holt Mike schnell noch das Gepäck. Im Haus schaut sich Kristin neugierig um und ist immernoch begeistert. Sie ist so gluecklich, dass sie in ein Fesselspiel einwilligt. Er bindet zuerst die Handgelenke an die Bettpfosten. Danach sind die Fussgelenke dran. Kristin liegt nun gespreizt auf dem Bett. Sie möchte nun, dass er sie leckt, was er nach einer Weile auch tut und dann kommt sie in einem wahnsinnig geilen Orgasmus. Er macht Fotos von ihr, was sie aber gar nicht lustig findet. Später sieht man Mike, wie er die Fotos am Computer verschickt. Ein Alptraum beginnt..

Sommerurlaub Mit Schrecken 0
Sommerurlaub Mit Schrecken 1
Sommerurlaub Mit Schrecken 2
Sommerurlaub Mit Schrecken 3

Kristin und Mike fahren zu einem Ferienhaus. Kristin ist total aufgeregt und freut sich wie verrueckt, als sie endlich ankommen. Sie kann es gar nicht fassen, wie toll es da aussieht und wie ruhig es da ist. Es empfängt sie niemand, aber Mike findet zum Glueck den Schluessel zum Haus und während Kristin schon mal hinein geht, holt Mike schnell noch das Gepäck. Im Haus schaut sich Kristin neugierig um und ist immernoch begeistert. Sie ist so gluecklich, dass sie in ein Fesselspiel einwilligt. Er bindet zuerst die Handgelenke an die Bettpfosten. Danach sind die Fussgelenke dran. Kristin liegt nun gespreizt auf dem Bett. Sie möchte nun, dass er sie leckt, was er nach einer Weile auch tut und dann kommt sie in einem wahnsinnig geilen Orgasmus. Er macht Fotos von ihr, was sie aber gar nicht lustig findet. Später sieht man Mike, wie er die Fotos am Computer verschickt. Ein Alptraum beginnt..

Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  0
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  1
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  2
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  3

Juliette hat ihr Cheerleader Training vergessen und zieht sich schnell um. Sie sucht ihre Schuhe, die hinter dem Sofa liegen. Sie setzt sich auf den Fussboden und zieht die Schuhe an. In dem Moment hört sie jemanden in ihre Wohnung eindringen. Das darf doch nicht wahr sein! Wer ist das? Juliette hält sich den Mund zu und versucht leise zu sein. Sie will rausschleichen, ohne das derjenige davon mitbekommt. Zu spät. Sie wird geschnappt. Es stellt sich heraus, dass es ein Typ ist mit dem sie sich nicht verabreden will und er ist sauer. Er fesselt Hände und Knöchel mit Schellen und zieht seine Hosen runter. Zuerst soll sie ihm einen blasen. Danach klebt er Klebeband auf ihren Mund und beugt sie nach vorn. Arsch nach oben und Schwanz in die Pussi. Geiler Doggystyle Fick. Nachdem Fick fixiert er sie mit den Schellen in einen Hogtie und lässt sie so liegen.

 

Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  0
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  1
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  2
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  3

Juliette hat ihr Cheerleader Training vergessen und zieht sich schnell um. Sie sucht ihre Schuhe, die hinter dem Sofa liegen. Sie setzt sich auf den Fussboden und zieht die Schuhe an. In dem Moment hört sie jemanden in ihre Wohnung eindringen. Das darf doch nicht wahr sein! Wer ist das? Juliette hält sich den Mund zu und versucht leise zu sein. Sie will rausschleichen, ohne das derjenige davon mitbekommt. Zu spät. Sie wird geschnappt. Es stellt sich heraus, dass es ein Typ ist mit dem sie sich nicht verabreden will und er ist sauer. Er fesselt Hände und Knöchel mit Schellen und zieht seine Hosen runter. Zuerst soll sie ihm einen blasen. Danach klebt er Klebeband auf ihren Mund und beugt sie nach vorn. Arsch nach oben und Schwanz in die Pussi. Geiler Doggystyle Fick. Nachdem Fick fixiert er sie mit den Schellen in einen Hogtie und lässt sie so liegen.

 

Melde dich kostenlos zu unserem Newsletter an