Gefährliche Strasse 0
Gefährliche Strasse 1
Gefährliche Strasse 2
Gefährliche Strasse 3

Mädchen, hat dir noch niemand gesagt, dass trampen eine gefährliche Sache ist?

Spionage Agentin Wird Gefasst 0
Spionage Agentin Wird Gefasst 1
Spionage Agentin Wird Gefasst 2
Spionage Agentin Wird Gefasst 3

Juliette ist eine Spionin. Während sie versucht informationen zu stehlen wird sie von einem Sicherheitsmann überrascht. Jetzt ist sie seine Gefangene und muss tun was er verlangt.

Hogtie Im Stall

JulietteA 9:21 Minuten Bondage, Hogtie
Hogtie Im Stall 0
Hogtie Im Stall 1
Hogtie Im Stall 2
Hogtie Im Stall 3

Die kleine blonde Schlampe wird mit Shackles gefesselt. Der Mann knebelt sie mit Klebeband und fesselt sie im Hogtie. Schliesslich will er sie noch benutzen und sie soll nicht abhauen.

Handcuffed & Forced Slavegirl 0
Handcuffed & Forced Slavegirl 1
Handcuffed & Forced Slavegirl 2
Handcuffed & Forced Slavegirl 3

Juliette hat einen neuen Job als Putzfrau. Sie kommt zu dem Haus ihres neuen Vorgesetzten und beginnt mit aufräumen. Am nächsten Tag kommt Juliette wieder in das Haus zur Arbeit. Aber dieses Mal hat ihr Chef andere Pläne mit ihr. Er zwingt sie auf die Knie, fesselt ihre Hände hinter ihrem Rücken mit Handschellen und verbindet dem armen Mädchen die Augen. Doch ihre Reise in die Sklaverei hat gerade erst begonnen. Nun ist Juliette auf den Knien, mit Handschellen gefesselt und mit verbundenen Augen. Der Mann nimmt auch Fußschellen für Juliette, damit sie vollkommen hilflos ist. Sie ist in der besten Position in der eine Frau sein kann: auf den Knien. Juliette muss dem Mann seinen Schwanz blasen bis er in ihren Mund spritzt. Mit ihrem Mund voller Sperma wird Juliette gezwungen, sich auf den Boden zu legen. Ihr Chef verbindet ihre Handschellen mit den Fußschellen, so ist sie in einem Hogtie gefesselt. Nachdem ihr Chef wieder arbeiten gegangen ist, versucht Juliette sich zu befreien. Sie windet sich auf dem Boden, hat aber keine Chance gegen die schweren Ketten. Dann kommt ihr Chef wieder zurück. Er berührt ihre Brüste und sagt Juliette, dass es jetzt Zeit ist für ihre nächste Aufgabe...

 

Freundinnen In Gefahr 0
Freundinnen In Gefahr 1
Freundinnen In Gefahr 2
Freundinnen In Gefahr 3

Pling ist zuhause und hört Musik mit Kopfhörern. Sie blättert dabei in einer Zeitschrift. Die Musik ist so laut, dass sie den Typen nicht bemerkt, der in ihr Haus schleicht. Er ueberwältigt sie und verpasst ihr einen Harnessknebel und fesselt sie mit Lederriemen und Seilen zu einem Hogtie. Der Kerl verlässt den Raum fuer eine Weile und Pling fängt an, gegen ihre Fesseln zu kämpfen und windet sich auf dem Sofa. Plötzlich hört sie eine bekannte Stimme. Ihre Freundin Juliette ist zufällig vorbeigekommen und kommt in den Raum und ist total erschrocken, Pling gefesselt und geknebelt vorzufinden. Sie will ihr natuerlich sofort helfen. Dann kommt der Kerl aber zurueck und ueberwältigt nun auch Juliette. Er drueckt sie auf den Boden und fesselt sie mit Seilen. Juliette bekommt auch einen Ballknebel verpasst. Beide Mädchen betteln durch ihre Knebel und winden sich in ihren Fesseln. Der Typ hat aber noch was for. Er sucht sich Juliette aus und schiebt sie in einen anderen Raum. Dort fickt er Juliette von hinten. Plin gkann sie im Nachbarzimmer schreien hören, kann ihr aber nicht helfen. Während Pling versucht sich zu befreien, fickt der Kerl Juliette von hinten im Nachbarzimmer. Pling kann ihre Freundin stöhnen hören, kann ihr jedoch nicht helfen. Endlich spritzt der Kerl sein Sperma auf Juliettes Arsch. Die Tortur scheint endlich ein Ende zu haben.

Transport In Ihr Neues Zuhause 0
Transport In Ihr Neues Zuhause 1
Transport In Ihr Neues Zuhause 2
Transport In Ihr Neues Zuhause 3

Juliette ist in einen Kofferraum gesperrt. Sie ist mit Handschellen im Hogtie gefesselt. Nachdem das Auto an ihrem neuen Zuhause angekommen ist, ist sie schockiert. Es ist nur eine Scheune, in der sie gehalten wird.

Fahrerflucht 0
Fahrerflucht 1
Fahrerflucht 2
Fahrerflucht 3

Juliette sitzt in der Sonne und liest in eine Zeitung als plötzlich ein fremdes Auto auf ihr Grundstueck gefahren kommt. Sie zieht schnell ihre Stiefel an und geht dem Mann entgegen.

Ziemlich schnell stellt sich heraus, was er von ihr will. Letzte Woche hatte Juliette ausversehen den Aussenspiegel eines anderen Fahrzeugs mit ihrem Wagen abgefahren. Sie hatte eigentlich auf den Besitzer gewartet, um den Schaden zu regulieren, der tauchte jedoch nicht auf. Nun steht er vor ihr und droht mit Anwalt und Polizei. Juliette will natuerlich nicht ihren Fuehrerschein verlieren und willigt nach einigem Zögern ein, sich von dem Typen fesseln zu lassen. Ueberrascht ist sie jedoch, als er direkt damit beginnen will. Aber was soll sie machen. Er sucht nach Seilen in der Garage. Juliette sagt, dass sie wohl keine hat. Er findet jedoch eine Packung Kabelbinder und fesselt ihre Handgelenke auf ihrem Ruecken und stösst sie zum Haus.

Im Wohnzimmer angekommen soll Juliette sich auf das Sofa legen, weil er mit Fesseln noch nicht fertig ist. Er nimmt weitere Kabelbinder und fesselt die Knöchel, die Knie und zum Schluss verbindet er alles zu einem Hogtie. Oh weh... die Kabelbinder schneiden echt in die Haut ein und Juliette beschwert sich natuerlich darueber. Er schaut sie sich ein wenig an und holt dann seinen steifen Schwanz raus. Er will sich natuerlich einen blasen lassen und er schiebt seinen Schwanz in ihren Mund. Weil Juliette glaubt, dass sie nach dem Blowjob wieder entfesselt wird, gibt sie sich besonders Muehe und leckt auch seine Eichel. Der Typ geniesst den Blowjob und kommt richtig in Stimmung. Mit einem Seitenschneider löst er die Kabelbinder and den Fuessen und Juliette soll ins Schlafzimmer gehen. Er löst auch die Handfessel, damit sie sich das Kleid ausziehen kann. Juliette erklärt ihm, dass er Sex vergessen kann, da sie ihre Tage hat. Das glaubt er ihr nicht und will es ueberpruefen. Sie soll Strumpfhose und Slip herunterziehen und er greift ihr in den Schritt. Sie hat natuerlich nicht ihre Regel. Er sucht nach Seilen, um Juliette zu fesseln. Während er kurz abgelenkt ist, ergreift sie die Chance und läuft aus dem Schlafzimmer. Sie kommt nicht weit. Im Wohnzimmer holt er sie ein, legt ein Seil um ihren Hals und zieht sie wieder ins Schlafzimmer. Dort wirft er sie aufs Bett und befestigt das Seil am Bettgestell. Er nimmt Kabelbinder und fesselt die Handgelenke am Bettgestell schön weit auseinander. Er zieht ihre Stiefel aus, sowie Strumpfhosen und Slip und fesselt mit Seilen ihre Knöchel ebenfalls ans Bettgestell. Nun ist ihre Pussi schön weit geöffnet. Er leckt sie zum Orgasmus, damit sie auch ihren Spass hat. Aber Juliette ist nicht erfreut. Er schiebt seinen steifen Schwanz in ihren Spalt und fickt sie hart durch. Ohja, was fuer eine geile Schlampe. Genauso hatte er sich das erträumt. Er fickt sie hart und kommt dann in ihr. Das Sperma läuft aus ihrer Muschi. Er nimmt den Slip und stopft ihn ihr in den Mund und knebelt sie mit der Strumpfhose.

Er nimmt seine Klamotten und geht und am Ende stellt sich heraus, dass es gar nicht sein Wagen war, den sie angefahren hatte. Er hatte alles beobachtet und die Situation schamlos ausgenutzt.

 

Spiele Nicht Mit Deinem Chef - Vol. 1 0
Spiele Nicht Mit Deinem Chef - Vol. 1 1
Spiele Nicht Mit Deinem Chef - Vol. 1 2
Spiele Nicht Mit Deinem Chef - Vol. 1 3

Juliette ist langweilig und während die anderen Mitarbeiter Pause machen, fesselt sie sich im Buero selber. Dumm nur, das prompt dann ihr Chef was von ihr will. Er erwischt sie, während sie geknebelt und mit Handschellen gefesselt auf dem Stuhl sitzt. Er befreit sie aus der peinlichen Situation und hat eine Idee. Einfach Feierabend machen und dann fesselt er sie mit vielen Seilen u.a. auch in einen strengen Hogtie. Ob sich das Juliette so gedacht hat?

Ex-Freundin Zum Sex Gezwungen  0
Ex-Freundin Zum Sex Gezwungen  1
Ex-Freundin Zum Sex Gezwungen  2
Ex-Freundin Zum Sex Gezwungen  3

Juliette bekommt einen Anruf von ihrem Ex-Freund. Er ist in der Stadt und will sie wiedersehen. Sie willigt ein und spielt ein gefährliches Spiel. Damit er sieht, was ihr Ex-Freund verloren hat, zieht sie sich extra sexy an. Als ihr Ex-Freund kommt genießt er, was er sieht und langsam wird er geil. Damit hat sie nicht gerechnet und will das auch nicht. Zu spät.

 

Zwillinge In Not 0
Zwillinge In Not 1
Zwillinge In Not 2
Zwillinge In Not 3

Milena ist zuhause. Sie hat eine Verabredung und hat sich dazu eine Lederkleid und schwarze Nylons angezogen. Es klopft und sie öffnet die Tür. Als sie sieht, wer draussen steht, hat sie eine böse Rückblende vor Augen. Sie will weglaufen, doch der Typ holt sie schnell ein und zieht sie zu Boden. Sie kämpfen etwas, doch schnell verlassen Milena die Kräfte. Er dreht sie auf den Bauch und fesselt mit einem Seil ihre Hände auf den Rücken. Dann zieht er sie auf die Füsse und zerrt sie in Schlafzimmer. Milena’s Füsse werden an die Bettpfosten gefesselt und bevor sie einen Ballknebel verpasst bekommt, soll sie sagen, wo ihre Schwester ist. Milena weiss es nicht. Also gut. Dann fickt er sie nun durch. Gerade als er seine Hose ausziehen will, hört er die Geräusche eines Wagens. Marika kommt nach Hause. Er verlässt Milena, um Marika zu überwältigen. Diese ahnt nichts, was im Haus geschehen ist, als sie aus ihrem Wagen steigt und hineingeht. Schon hinter der Tür wartet der Kerl und schnappt sich Marika. Er fackelt nicht lange und zerrt sie zum Sofa und fesselt mit Seilen Hände, Füsse und Knie. Nun verbindet er alles zu einem strengen Hogtie. Endlich. Solange hat er auf Marika gewartet. Nun bekommt sie ihr Fett weg. Er nimmt ihr die Brille ab und küsst das widerspenstige Ding und bevor er zum Fickstück nach nebenan verschwindet, holt er sich hier einen geilen Blowjob. Nachdem Blowjob bekommt Marika einen Ballknebel verpasst, damit sie nicht so laut schreien kann und geht zurück zu Milena ins Schlafzimmer. Er fickt sie von hinten und ihre Schwester hört alles im Wohnzimmer mit und sie kann ihr leider nicht helfen. Er fickt Milena hart von hinten und spritzt schiesslich sein Sperma auf ihren Po.

Sommerurlaub Mit Schrecken 0
Sommerurlaub Mit Schrecken 1
Sommerurlaub Mit Schrecken 2
Sommerurlaub Mit Schrecken 3

Kristin und Mike fahren zu einem Ferienhaus. Kristin ist total aufgeregt und freut sich wie verrueckt, als sie endlich ankommen. Sie kann es gar nicht fassen, wie toll es da aussieht und wie ruhig es da ist. Es empfängt sie niemand, aber Mike findet zum Glueck den Schluessel zum Haus und während Kristin schon mal hinein geht, holt Mike schnell noch das Gepäck.

Im Haus schaut sich Kristin neugierig um und ist immernoch begeistert. Sie ist so gluecklich, dass sie in ein Fesselspiel einwilligt. Er bindet zuerst die Handgelenke an die Bettpfosten. Danach sind die Fussgelenke dran. Kristin liegt nun gespreizt auf dem Bett. Sie möchte nun, dass er sie leckt, was er nach einer Weile auch tut und dann kommt sie in einem wahnsinnig geilen Orgasmus. Er macht Fotos von ihr, was sie aber gar nicht lustig findet.

Später sieht man Mike, wie er die Fotos am Computer verschickt.

Später liegen beide auf dem Sofa und Kristin verlässt Mike kurz, um Essen vorzubereiten. Im Kuehlschrank findet sie eine Flasche Bier, die sie Mike bringen möchte. Zufällig belauscht sie dabei ein Telefongespräch und was sie da hört, lässt sie erschaudern. Mike hat sie mit Absicht in das einsame Ferienhaus gelockt. Alles nur Show. Mit den Fotos werden nun ihre Eltern erpresst. So eine Schweinerei. Sie versucht wegzulaufen, aber Mike hört ein Geräusch und läuft ihr nach. Er stoppt sie und bringt sie wieder zurueck in Haus. Er wirft sie auf das Bett. Er fesselt sie in einem Hogtie. Sie darf nicht eher von hier weg, bis das Geld von ihren Eltern eingetroffen ist. Bis es soweit ist, will er sich noch etwas die Zeit vertreiben. Er lässt sich von ihr einen blasen.

Dann bekommt er einen Anruf. Das Geld ist da. Kristin bekommt natuerlich noch einen Ballknebel verpasst und wartet nun in der gefesselten Position auf ihre Eltern, die sie so vorfinden werden.

Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  0
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  1
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  2
Cheerleader Geschnappt Und Gefickt  3

Juliette hat ihr Cheerleader Training vergessen und zieht sich schnell um. Sie sucht ihre Schuhe, die hinter dem Sofa liegen. Sie setzt sich auf den Fussboden und zieht die Schuhe an. In dem Moment hört sie jemanden in ihre Wohnung eindringen. Das darf doch nicht wahr sein! Wer ist das? Juliette hält sich den Mund zu und versucht leise zu sein. Sie will rausschleichen, ohne das derjenige davon mitbekommt. Zu spät. Sie wird geschnappt. Es stellt sich heraus, dass es ein Typ ist mit dem sie sich nicht verabreden will und er ist sauer. Er fesselt Hände und Knöchel mit Schellen und zieht seine Hosen runter. Zuerst soll sie ihm einen blasen. Danach klebt er Klebeband auf ihren Mund und beugt sie nach vorn. Arsch nach oben und Schwanz in die Pussi. Geiler Doggystyle Fick. Nachdem Fick fixiert er sie mit den Schellen in einen Hogtie und lässt sie so liegen.

 

Babysitter In Gefahr 0
Babysitter In Gefahr 1
Babysitter In Gefahr 2
Babysitter In Gefahr 3

Juliette ist eigentlich zu einem Kunden gekommen, um auf dessen Kinder aufzupassen. Doch dieser hat anderes mit der Babysitterin vor und zwingt sie in das Schlafzimmer, wo schon alles vorbereitet ist. Wer kann so einem Rotschopf auch schon wiederstehen?

Bestraft Und Dann Gefickt  0
Bestraft Und Dann Gefickt  1
Bestraft Und Dann Gefickt  2
Bestraft Und Dann Gefickt  3

Juliette liegt auf dem Fussboden in einem kalten Keller. Sie trägt einen Latex Minirock, Strumpfhosen, eine Ledercorsage und Ballett High Heels. Sie ist mit Seilen zu einem strengen Hogtie gefesselt und ist mit einem Ballknebel geknebelt. Sie weiss, dass ihr Meister bald kommen wird und er sicher nichts Gutes im Sinn hat. Verzweifelt versucht sie die Seile zu lösen. Doch sie sind zu fest geknotet. Nach einer Weile kommt ihr Meister in den Keller und ist erfreut Juliette vorzufinden. Kann er nun weiter mit ihr tun, was er will. Zuerst kitzelt er sie durch. Juliette ist total kitzelig und schreit, lacht und quiekt. Irgendwann fällt sein Blick auf einen Arbeitsbock und hat eine Idee. Juliette ist noch ganz ausser Atem, als er den Arbeitsbock neben sie stellt. Er verlässt sie kurz, um noch einige Utensilien zu holen. Das ist die Chance fuer Juliette. Die letzte Möglichkeit diesem Irren zu entkommen. Sie zerrt und knotet an den Seilen und irgendwann schafft sie es tatsächlich, die Fesselung zu lösen. Es bleibt keine Zeit, also schnell weg. Aber noch während sie davonkrabbeln will, kommt ihr Meister zurueck und ist gar nicht erfreut, dass Juliette abhauen wollte. Er peitscht kurz auf sie ein und dann legt er sie ueber den Arbeitsbock. Mit Lederfesseln macht er Juliettes Knöchel und Handgelenke an dem Arbeitsbock fest. Wie unbequem. Aber es hat gerade erst angefangen. Er zieht ihre Strumpfhose ueber den Po und fängt an Juliette auszupeitschen. Das tu tweh. Aber es kommt noch schlimmer. Er nimmt ein Lederpaddel und haut auf ihren Po ein. Was fuer höllische Schmerzen. Juliette schreit und bittet darum, aufzuhören. Er fragt sie, ob die Peitsche besser wäre, als das Paddel. Juliette bejaht und er solle lieber die Peitsche nehmen. Was fuer ein Genuss. Nach eine Weile ist er geil. Er holt seinen Schwanz raus und fickt Juliette hart von hinten. Der Arbeitsbock wackelt unter dem Geficke und Juliette stöhnt vor Schmerzen. Irgendwann kommt er endlich in ihr und lässt von ihr ab. Statt sie loszubinden, muss sie weiter ueber den Arbeitsbock gebeugt liegen.

Wie Ein Mädchen Die Fussball-WM Schauen Sollte 0
Wie Ein Mädchen Die Fussball-WM Schauen Sollte 1
Wie Ein Mädchen Die Fussball-WM Schauen Sollte 2
Wie Ein Mädchen Die Fussball-WM Schauen Sollte 3

Juliettes Freund ist genervt von ihrem ständigen Genörgel während er Fussball-WM schaut. Also gibt er ihr eine Lektion, was ein Mädchen tun sollte, während ihr Freund Fussball schaut.

Gefangen Und Auf Tisch Gefickt 0
Gefangen Und Auf Tisch Gefickt 1
Gefangen Und Auf Tisch Gefickt 2
Gefangen Und Auf Tisch Gefickt 3

Juliette spaziert durch den Wald. Ein Typ beobachtet sie und nutzt seine Chance. Er schnappt sie und checkt die Lage zu, ob ihn auch niemand sehen kann, wenn er sein Opfer durch den Wald zu seinem Haus fuehrt.

Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 0
Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 1
Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 2
Gefesselt Und Gefickt In Ballett High Heels 3

Juliette nimmt eine Wette an, damit sie endlich nach Hause gehen kann. Wenn sie jedoch verliert, muss sie machen, was der Typ von ihr verlangt. Ob das eine gute Idee war?

Verkauft Während Hardcore Shootings 0
Verkauft Während Hardcore Shootings 1
Verkauft Während Hardcore Shootings 2
Verkauft Während Hardcore Shootings 3

Juliette ist auf der Suche nach einem speziellen Geschenk fuer ihren Freund. Er steht auf gefesselte Frauen in geilen Dessous und sie möchte einen Porno als Geburtstagsgeschenk produzieren lassen. Besonderheit wäre dann, das sie selbst als Darstellerin mitspielen will. Sie ist bei einem Produzenten und wird sich mit ihm einig. Sie weiss nur nicht, dass dieser immer wieder auf der Suche nach huebschen Mädchen ist, die er verkaufen kann. Noch am selben Tag wollen sie mit dem Shooting beginnen und wechseln in einen anderen Raum. Dort angekommen, geht die Produktion des Filmes umgehend los. Als Juliette auf dem Boden liegt, zieht er ihre Klamotten hoch und betatscht ihren Körper. Er rollt sie auf den Bauch und legt ihr einen Ballknebel an. Er fesselt ihre Handgelenke mit einem Lederriemen und auch um ihre Knöchel kommt ein Lederband. Zum Schluss verbindet er alles zu einem Hogtie. Er vergisst natuerlich nicht, schon mal Fotos von Juliette an seinen Kontakt zu schicken. Nach einer Weile zieht er ihr die Klamotten aus und fesselt erneut die Handgelenke auf dem Ruecken. Jetzt will er auch seinen Spass. Er zieht sich aus. Juliette muss sich hinknien und seinen Schwanz blasen. Ja, das gefällt ihm und wird auch dem Pornozuschauer gefallen. Schliesslich spritzt er ihr sein Sperma ins Gesicht. Während des Blowjobs hat er einen kurzen Clip gemacht, wie sie seinen Schwanz bläst und ebenfalls an seinen Kontakt geschickt. Dieser meldet sich umgehend. Das Mädchen will der Sklavenhändler haben. Also rollt er Juliette so wie sie ist in eine Decke und trägt sie auf der Schulter raus aus dem Zimmer.

Zwillinge In Gefahr  0
Zwillinge In Gefahr  1
Zwillinge In Gefahr  2
Zwillinge In Gefahr  3

Milena und Marika sind Zwillinge. Marika ist zuhause, als ein Finanzbeamter an die Tuer klopft. Marika öffnet zwar die Tuer, will ihn jedoch nicht hereinlassen, da er zu ihrer Zwillingsschwester Milena will und diese ist nicht zuhause. Der Kerl lässt sich aber nicht abwimmeln und drueckt die Tuer auf. Er ueberwältigt Marika und fesselt sie auf dem Fussboden und vollendet den Hogtie auf dem Sofa. Der Typ nimmt das Telefon und wählt die Nummer von Milena. Marika soll mit ihrer Schwester sprechen und herausfinden, wann sie nach Hause kommt.

 

 

Caught In The Woods II 0
Caught In The Woods II 1
Caught In The Woods II 2
Caught In The Woods II 3

Die Fortsetzung von "Caught In The Woods": Juliette wurde von einem Irren im Wald gefangen und jetzt ist sie bei ihm zuhause. Sie versucht mit Tricks zu entkommen, aber absolut keine Chance. Er fesselt sie mit vielen Seilen und will noch mehr Spass mit seinem Opfer.

.