Sie Hätte Besser Ihre Rechnungen Bezahlt 0
Sie Hätte Besser Ihre Rechnungen Bezahlt 1
Sie Hätte Besser Ihre Rechnungen Bezahlt 2
Sie Hätte Besser Ihre Rechnungen Bezahlt 3

Juliette ist auf dem Weg nach Hause. Sie ist erstaunt einen Mann sitzend auf ihrem Bett vorzufinden, als sie nach Hause kommt. Er erklärt auch umgehend, warum er da ist. Sie schuldet 20000 Dollar und heute ist Zahltag. Juliette versucht sich herauszureden und noch einen Aufschub zu bekommen. Aber der Mann will das Geld heute und nicht erst in zwei Monaten. Wenn sie das Geld nicht hat, bleibt ihm nichts anderes uebrig, als ihren Körper auf einem Sklavenmarkt zu Geld zu machen.

 

Spreaded In Lingerie

JulietteA 8:20 Minuten Bondage
Spreaded In Lingerie 0
Spreaded In Lingerie 1
Spreaded In Lingerie 2
Spreaded In Lingerie 3

Sexy Mädchen mit Stiefeln und Reizwäsche wird ans Bett gefesselt. Wer möchte nicht gern so sein Betthupferl haben? Sie ist aber nicht erfreut und wehrt sich wie eine Wildkatze.

Stretched On A Rack 0
Stretched On A Rack 1
Stretched On A Rack 2
Stretched On A Rack 3

Juliette ist gefesselt. Sie ist nackt und ihr Körper glänzt im Licht. Sie sieht so sexy aus. Ein Mann kommt dazu und packt seinen Schwanz aus. Sie muss ihm einen blasen, während sie gefesselt ist. Sie bläst seinen Schwanz bis er ihr ins Gesicht spritzt.

Gefährliche Strasse 0
Gefährliche Strasse 1
Gefährliche Strasse 2
Gefährliche Strasse 3

Mädchen, hat dir noch niemand gesagt, dass trampen eine gefährliche Sache ist?

First Date Peril 0
First Date Peril 1
First Date Peril 2
First Date Peril 3

Juliette geniesst die Sonne. Später am Tag wird sie einen Typen treffen, den sie noch nicht kennt. Eine Vollpleite. Juliette hatte eindeutig zuviel Wodka und bekommt nicht so richtig mit, dass er Seile auspackt und sie erst auf dem Sofa und später auf dem Bett fesselt. Er leckt und fickt sie.

Interrogated On A Chair 0
Interrogated On A Chair 1
Interrogated On A Chair 2
Interrogated On A Chair 3

So ein mieses Schwein. Er hat Juliette mit Klebeband auf einen Stuhl gefesselt und peinigt sie nach Belieben, während sie nicht weg kann.

Fucked In All Holes - Vorteilspaket 0
Fucked In All Holes - Vorteilspaket 1
Fucked In All Holes - Vorteilspaket 2
Fucked In All Holes - Vorteilspaket 3
- Twins Captured: Die Zwillinge Milena und Marika sind zuhause. Die eine Schwester bereitet das Essen zu, die andere sitzt im Wohnzimmer und liest ein Buch. Beide ahnen nicht, dass ein ”alter Bekannter” auf dem Weg zu ihnen ist. Er hat nichts gutes im Sinn. Während er die eine Schwester ans Bett gefesselt fickt, muss die anderem ihm einen blasen.
 
- Ass Fuck Revenge: Auf dem Weg nach Hause wir Juliette von einem Mann überfallen. Er bringt sie in ein verlassenes Gebäude und fesselt sie in einem Strapado. Jetz ist sie fertig für einen ausgiebeigen anal Fick. Danach wird sie draussen an einen Baum gefesselt mit dem Hinweis für jeden der vorbei kommt sich einen "freien Fick" mit ihr zu gönnen.

Hogtie Escape Try

JulietteA 11:00 Minuten Bondage
Hogtie Escape Try 0
Hogtie Escape Try 1
Hogtie Escape Try 2
Hogtie Escape Try 3

Der Typ von der Security fesselt Juliette mit vielen Seilen, damit sie nicht abhauen kann. Er muss kurz etwas checken und verlässt den Raum. Sofort versucht Juliette zum Ausgang zu gelangen, was nicht so einfach ist.

Punished Girl Doggystyle Fuck 0
Punished Girl Doggystyle Fuck 1
Punished Girl Doggystyle Fuck 2
Punished Girl Doggystyle Fuck 3

Juliette liegt auf dem Boden und ihre Arme sind mit einem Monohandschuh und Ledergürteln gefesselt. Die Beine sind mit schwarzen Klebeband fixiert. Die Augen sind mit einer Augenmaske verbunden. Sie ist mit einem Ballknebel geknebelt. Juliette trägt einen Bikini. Unter der Bikinihose versteckt sich ein Butt-Plug und ein Vibrator, die beide mit Klebeband fixiert sind. Der Vibrator ist eingeschaltet. Juliette stöhnt und sehnt sich danach, dass es endlich aufhört. Es ist einige Zeit vergangen, seitdem der Mann das Haus verlassen hat. Endlich kommt er wieder, als wäre nichts gewesen und schaut sich Juliette an.

Er fesselt sie auf einen Sklavenstuhl und quält sie weiter. Danach soll sie sich auf den Boden knien und er fickt sie im Doggystyle. Nach dem Fick will er sie noch nicht gehen lassen. Er fesselt ihre Knöchel und verbindet alles zu einem Hogtie. Er verlässt sie mit den Worten, dass sie noch eine Weile bei ihm bleiben wird.

 

Tied Cunt View

JulietteA 6:10 Minuten Bondage
Tied Cunt View 0
Tied Cunt View 1
Tied Cunt View 2
Tied Cunt View 3

Juliette ist nackt und mit weit gespreizten Beinen an das Bettende gefesselt. Ihre Pussi ist schön zu sehen. Ihre Hände sind ebenfalls ans Bett gefesselt. Und ein fetter Ballknebel verschliesst ihren Mund.

Balltied In Jeans

JulietteA 10:13 Minuten Bondage
Balltied In Jeans 0
Balltied In Jeans 1
Balltied In Jeans 2
Balltied In Jeans 3

Juliette ist mit vielen Seilen gefesselt. Wie ein Ball. Sehr eng und fest. Schau dabei zu, wie sie versucht freizukommen.

Special Agent In Peril Volume 1 0
Special Agent In Peril Volume 1 1
Special Agent In Peril Volume 1 2
Special Agent In Peril Volume 1 3

Spezialagentin Juliette bekommt einen Anruf und einen neuen Geheimauftrag. Zuerst muss sie sich medizinisch durchchecken lassen. Der Doc liest ihr den Befehl vor und dann darf sie sich auf den Weg machen. Wir sehen sie später im Wald auf Spurensuche. Schnell findet sie etwas und folgt den Spuren zu einem Haus. Sie bricht ein und findet  tatsächlich Beweise. Ein Kerl schleicht heran und schnappt sich Juliette. Schnell sind ihre Klamotten ausgezogen und sie wird auf einen Stuhl gebunden. Nun will er gern herausfinden, wer sie ist.

Du wirst Nie Wieder Joggen 0
Du wirst Nie Wieder Joggen 1
Du wirst Nie Wieder Joggen 2
Du wirst Nie Wieder Joggen 3

Er hat sich die geile Joggerin geschnappt und kettet sie in seinem Keller an. Knebel darf nicht fehlen, damit sie nicht um Hilfe rufen kann.

Prostituierte In Gefahr 0
Prostituierte In Gefahr 1
Prostituierte In Gefahr 2
Prostituierte In Gefahr 3

Juliette schminkt sich vor einem Spiegel. Plötzlich klopft es. Als Juliette öffnen will, versucht sie die Tuer sofort wieder zu schliessen, da ein maskierter Mann davor steht. Aber keine Chance. Er drueckt die Tuer auf und kann Juliette ueberwältigen. Er fesselt ihr Handgelenke mit Handschellen und mit einem Lederguertel fesselt er ausserdem ihre Ellenbogen. Er stopft einen Dildo in ihren Mund, den sie aber ausspuckt. Er steckt einen aufblasbaren Knebel in ihren Mund und pumpt diesen auf und betatscht ihren Körper. Nun ist er geil. Er läst die Luft aus dem Pumpknebel heraus und fickt sie in den Mund. Sehr hart und schliesslich kommt er in ihren Mund und während er kommt, beisst sie ihn. Er ist sauer und knebelt sie wieder mit dem Pumpknebel. So lässt er sie kurz in Ruhe. Nach einer Weile kommt er wieder und stellt ihr eine Bedingung, wenn sie ihren Lippenstift neu aufträgt und danach nur seinen Schwanz mit der Zunge leckt, dann lässt er sie gehen. Juliette ist einverstanden. Sie legt neuen Lippenstift auf und einen Ringknebel bekommt sie ausserdem verpasst. Sie steckt ihre Zunge durch den Ringknebel und leckt seinen Schwanz und dann stösst er zu. Er will einen Blowjob durch den Ringknebel, das war aber nicht abgemacht. Juliette meckert laut. Er fickt ihren Mund durch den Ringknebel und nach einer Weile sagt er zu ihr, dass er eine letzte Bitte hat und sie dann wirklich gehen lässt. Mit einem Lächeln soll sie ihm einen blasen, was sie auch macht. Aber dieses Mal ohne Ringknebel, da durch diesen das Lächeln schwer fällt. Sie bläst seinen Schwanz und er kommt auf ihre Gesicht und ihren lächelnden Mund.

 

Der Verrückte Masseur 0
Der Verrückte Masseur 1
Der Verrückte Masseur 2
Der Verrückte Masseur 3

Juliette hat einen Massagetermin. Als sie zum verabredeten Termin kommt, wird sie in den Keller gefuehrt. Das findet sie etwas komisch, aber die Praxisräume werden gerade renoviert und somit steht die Massagebank im Keller. Der Masseur lässt Juliette kurz allein, damit sie sich vorbereiten kann. Sie zieht sich aus und legt sich auf die Massagebank. Der Masseur kommt hinzu und alles beginnt wie immer. Nur hält er auf einmal ein Tuch vor ihr Gesicht und dann wird es dunkel. Er fesselt ihre Fussgelenke mit Ledermanschetten und Seilen an die Massagebank. Ihre Handgelenke bekommen ebenfalls Ledermanschetten verpasst. Eine Spreizstange zwischen den Handgelenken fixieren diese zusätzlich. Mit einem Tuchknebel wird Juliette ruhig gestellt und mit einer Seilwinde streckt er ihre Arme. Juliette liegt extrem gestreckt auf der Massagebank und der Masseur nimmt einen Rohrstock und schlägt ihre Fusssohlen. Das schmerzt höllisch. Er nutzt seine Chance, dass Juliette so hilflos gestreckt daliegt. Er nimmt der Knebel raus und schiebt seinen Schwanz in ihren Mund und fickt sie hart. Juliette ist verzweifelt. Sie kann nirgendwohin und muss seinen Schwanz bearbeiten. Nach dem Blowjob knebelt er sie wieder und lässt sie weiter gestreckt auf der Bank liegen.

Hogtie Im Stall

JulietteA 9:21 Minuten Bondage, Hogtie
Hogtie Im Stall 0
Hogtie Im Stall 1
Hogtie Im Stall 2
Hogtie Im Stall 3

Die kleine blonde Schlampe wird mit Shackles gefesselt. Der Mann knebelt sie mit Klebeband und fesselt sie im Hogtie. Schliesslich will er sie noch benutzen und sie soll nicht abhauen.

Handcuffed & Forced Slavegirl 0
Handcuffed & Forced Slavegirl 1
Handcuffed & Forced Slavegirl 2
Handcuffed & Forced Slavegirl 3

Juliette hat einen neuen Job als Putzfrau. Sie kommt zu dem Haus ihres neuen Vorgesetzten und beginnt mit aufräumen. Am nächsten Tag kommt Juliette wieder in das Haus zur Arbeit. Aber dieses Mal hat ihr Chef andere Pläne mit ihr. Er zwingt sie auf die Knie, fesselt ihre Hände hinter ihrem Rücken mit Handschellen und verbindet dem armen Mädchen die Augen. Doch ihre Reise in die Sklaverei hat gerade erst begonnen. Nun ist Juliette auf den Knien, mit Handschellen gefesselt und mit verbundenen Augen. Der Mann nimmt auch Fußschellen für Juliette, damit sie vollkommen hilflos ist. Sie ist in der besten Position in der eine Frau sein kann: auf den Knien. Juliette muss dem Mann seinen Schwanz blasen bis er in ihren Mund spritzt. Mit ihrem Mund voller Sperma wird Juliette gezwungen, sich auf den Boden zu legen. Ihr Chef verbindet ihre Handschellen mit den Fußschellen, so ist sie in einem Hogtie gefesselt. Nachdem ihr Chef wieder arbeiten gegangen ist, versucht Juliette sich zu befreien. Sie windet sich auf dem Boden, hat aber keine Chance gegen die schweren Ketten. Dann kommt ihr Chef wieder zurück. Er berührt ihre Brüste und sagt Juliette, dass es jetzt Zeit ist für ihre nächste Aufgabe...

 

Mit Klebeband Gefesselt & Benutzt 0
Mit Klebeband Gefesselt & Benutzt 1
Mit Klebeband Gefesselt & Benutzt 2
Mit Klebeband Gefesselt & Benutzt 3

Während Juliette duscht, schleicht ein Einbrecher in ihr Schlafzimmer. Er wartet hinter der Tür auf sie. Juliette kommt zurück und er überwältigt sie und schiebt sie aufs Bett. Er fesselt ihre Knöchel und Handgelenke mit Klebeband. Er knebelt sie und verbindet ihre Augen, dann  verlässt er den Raum. Sie nutzt ihre Chance und versucht frei zu kommen, aber das Klebeband ist sehr eng. Der Eindringling kommt zurück und sie muss einen Blowjob machen.

Auf Das Bett Gefesselt

JulietteA 11:45 Minuten Bondage
Auf Das Bett Gefesselt 0
Auf Das Bett Gefesselt 1
Auf Das Bett Gefesselt 2
Auf Das Bett Gefesselt 3

Der Typ schnappt sich Juliette und zerrt sie zum Bett. Knebel in die Fresse und dann fesselt er sie im Spreadeagle mit vielen Seilen auf das Bett.

Freundinnen In Gefahr 0
Freundinnen In Gefahr 1
Freundinnen In Gefahr 2
Freundinnen In Gefahr 3

Pling ist zuhause und hört Musik mit Kopfhörern. Sie blättert dabei in einer Zeitschrift. Die Musik ist so laut, dass sie den Typen nicht bemerkt, der in ihr Haus schleicht. Er ueberwältigt sie und verpasst ihr einen Harnessknebel und fesselt sie mit Lederriemen und Seilen zu einem Hogtie. Der Kerl verlässt den Raum fuer eine Weile und Pling fängt an, gegen ihre Fesseln zu kämpfen und windet sich auf dem Sofa. Plötzlich hört sie eine bekannte Stimme. Ihre Freundin Juliette ist zufällig vorbeigekommen und kommt in den Raum und ist total erschrocken, Pling gefesselt und geknebelt vorzufinden. Sie will ihr natuerlich sofort helfen. Dann kommt der Kerl aber zurueck und ueberwältigt nun auch Juliette. Er drueckt sie auf den Boden und fesselt sie mit Seilen. Juliette bekommt auch einen Ballknebel verpasst. Beide Mädchen betteln durch ihre Knebel und winden sich in ihren Fesseln. Der Typ hat aber noch was for. Er sucht sich Juliette aus und schiebt sie in einen anderen Raum. Dort fickt er Juliette von hinten. Plin gkann sie im Nachbarzimmer schreien hören, kann ihr aber nicht helfen. Während Pling versucht sich zu befreien, fickt der Kerl Juliette von hinten im Nachbarzimmer. Pling kann ihre Freundin stöhnen hören, kann ihr jedoch nicht helfen. Endlich spritzt der Kerl sein Sperma auf Juliettes Arsch. Die Tortur scheint endlich ein Ende zu haben.