The New Slave - Anal  0
The New Slave - Anal  1
The New Slave - Anal  2
The New Slave - Anal  3

Juliette geht spazieren und kommt an einem Garten vorbei. Der Besitzer wartet auf Juliette, fängt sie und zieht sie im Schwitzkasten zu seiner Garage. Juliette kann kaum in ihren High Heels laufen. Einmal in der Garage, fesselt er ihre Hände in einem Strappado hinter ihrem Rücken. Der Mann verlässt die Garage und Juliette ist alleine. Der Mann denkt, dass Juliette nicht entkommen kann ... Juliette ist jedoch in der Lage, sich zu befreien. Sie schaut vorsichtig nach draußen und rennt los. Aber ihr Peiniger ist draußen und fängt Juliette wieder. Er schleppt sie zurück in die Garage und fesselt ihre Hände wieder mit Seilen auf ihrem Rücken. Jetzt bekommt Juliette ihre Strafe, weil sie versucht hat, wegzulaufen. Der Typ zieht ihren Rock hoch. Er wird geil und zieht ihr Höschen aus. Jetzt fängt er an sie anal zu ficken. Sehr schmerzhaft für Juliette. Sie wurde noch nie anal gefickt. Aber der Typ liebt es! Danach bekommt sie einige spezielle Behandlungen im Freien, bevor sie zurück in die Garage muss, wo der Typ sie wieder fesselt. Juliette muss so stehen bleiben. Aber wie lange?

Anal Dildoed Bride  0
Anal Dildoed Bride  1
Anal Dildoed Bride  2
Anal Dildoed Bride  3

Eine Braut sollte auf alles vorbereitet sein, was ihr neuer Ehemann während der Ehe erwartet. Und alles bedeutet alles, auch Analsex.

Aufgegabelt Und Anal Gefickt 0
Aufgegabelt Und Anal Gefickt 1
Aufgegabelt Und Anal Gefickt 2
Aufgegabelt Und Anal Gefickt 3

Juliette ist auf dem Weg nach Hause. Es ist noch weit bis zur Stadt. Plötzlich hält ein Auto neben ihr und ein Mann fragt freundlich, ob er sie mitnehmen kann. Juliette beugt sich ueber das geöffnete Seitenfenster und legt ihre Hände darauf ab. Ein grosser Fehler. Sie hat nämlich nicht bemerkt, dass der Typ Handschellen neben sich bereithält und auf diese Chance gewartet hat. Er fesselt ihre Hände am Lenkrad fest und steigt aus. Er kann Juliette betatschen und fesselt ihre Hände auf dem Ruecken und schiebt sie zum Kofferraum. Sie soll sich reinlegen. Als er Fussfesseln holen will, nutzt Juliette die Chance um wegzurennen, aber sie kommt nicht wirklich weit. Er schnappt sie, fesselt sie im Kofferraum im Hogtie und fährt mit ihr davon. An einem Schuppen halten sie später an und er fuehrt sie in das Gebäude. Dort muss sie Shirt und Rock ausziehen. Der Mann verspricht ihr, dass er sie vielleicht gehen lässt, wenn sie ihm einen bläst. Also gibt Juliette ihm einen Blowjob bis er in ihren Mund kommt. Anstatt sie gehen zu lassen, verklebt er nur ihren Mund und fesselt sie wieder im Hogtie. Er muss ich auszruhen und lässt sie im Schuppen liegen. Am nächsten Morgen kommt er zurueck. Er will sie anal ficken. Juliette schreit laut auf, als er seinen Schwanz in ihr enges Poloch rammt. Er schmerzt höllisch und er geniesst es, sie während des Poficks wimmern zu hören. Er kommt in ihren Po und schaut sich mit Genuss an, wie sein Sperma aus ihrem Poloch herausläuft. So eine geile Schlampe kann er nicht gehen lassen. Sie bekommt ein Sklavenhalsband verpasst und er kettet sie an der Wand an.

Jungfrau Anal Gefickt 0
Jungfrau Anal Gefickt 1
Jungfrau Anal Gefickt 2
Jungfrau Anal Gefickt 3

Wayne hat einen teuflischen Plan. Er schleicht sich in das Haus von Juliette und präpariert ihre Wasserflasche. Er weiss, dass sie gerade ihr tägliches Workout macht und wohl gleich wieder zuhause sein muss. Also versteckt er sich im Nachbarzimmer und wartet auf sie.

Analer Alptraum 0
Analer Alptraum 1
Analer Alptraum 2
Analer Alptraum 3

Juliette liegt in ihrem Bett und schläft. Plötzlich wacht sie von einem Geräusch auf. Ein Einbrecher? Sie hat Angst und kriecht sofort unter das Bett. Tatsächlich kommt jemand in das Zimmer. Juliette presst sich eine Hand auf den Mund, damit er sie nicht hören kann. Nach einer Weile denkt sie, dass er weg ist. Ein Irrtum. Plötzlich werden ihre Beine gepackt und sie wird unterm Bett hervorgezogen. Er setzt sich auf sie drauf und bindet ihre Handgelenke mit einem Seil zusammen. Juliette schimpft und fleht und bekommt einen Ballknebel verpasst. Er zieht sie hoch und schubst sie auf das Bett. Mit weiteren Seilen fesselt er Juliette in einen Hogtie. Er sucht nach Bargeld und lässt sie kurz alleine. In der Zeit versucht Juliette wegzukommen. Aber der Hogtie sitzt zu fest und die Seile schneiden schon in die Haut ein. Er kommt schliesslich zurueck und hat schon eine andere Idee. Kein Geld, dann eben ein Fick. Er löst den Hogtie und zieht Juliette auf die Beine. Er schneidet den BH und den Slip weg. Er legt eine Brustverschuerung an und verbindet Handgelenke mit dem Oberkörper. Sie muss sich hinknien und mit dem Oberkörper auf das Bett legen. Anal will er sie nun ficken, da kann sie flehen wie sie will. Juliette schreit heftig. Nach einer ganzen Weile bietet er ihr an, in einen Blowjob zu wechseln. Sie soll aber nicht beissen, dann findet sie sich ganz schnell im analen Alptraum wieder. Er nimmt den Ballknebel ab und sie bläst seinen Schwanz. Er kommt in ihren Mund. Was fuer ein Creampie. Er knebelt sie wieder und fesselt sie in einem Hogtie auf dem Fussboden. Er braucht schliesslich Vorsprung. Endlich verlässt er das Haus. Sie versucht die Fesselung zu lösen, was nicht einfach ist.

Sie Hatte Keine Chance – Anal XXL  0
Sie Hatte Keine Chance – Anal XXL  1
Sie Hatte Keine Chance – Anal XXL  2
Sie Hatte Keine Chance – Anal XXL  3

Juliette sucht im Wald nach Pilzen. Während sie durch den Wald streift, schaut sie sich öfters um, weil sie glaubt etwas gehört zu haben. Aber es war wohl nichts weiter. Sie geht weiter und irgendwann trifft sie auf einem Mann, der an ihr vorbeigeht und ihr auch freundlich einen guten Morgen wuenscht. Nichts zu befuerchten, also geht Juliette weiter. Als sie jedoch an ihm vorbeigegangen ist, kann sie nicht sehen, dass er genau das beabsichtigt hatte. Denn er dreht um und schnappt sich Juliette von hinten. Er fesselt ihre Handgelenke mit Handschellen und legt ihr ein Seil um den Hals, mit dem er Juliette zu einem Baum fuehrt. Jetzt beginnt ein wirklich langer Alptraum fuer Juliette!

!!! EXTREM LANGE LAUFZEIT !!! MEHR ALS 70 MINUTEn !!! ANAL FICKEN !!!

 

 

Taken Hitchhikers - Vorteilspaket 0
Taken Hitchhikers - Vorteilspaket 1
Taken Hitchhikers - Vorteilspaket 2
Taken Hitchhikers - Vorteilspaket 3

Jetzt 3 Hitchhiker Filme in 1 Video:

- Unterwegs Aufgegabelt : Juliette hat wohl noch nichts davon gehört, das es gefährlich sein kann per Anhalter zu fahren. Sie wird bald erleben, was geschehen kann. Er ueberwältigt sie, legt sie in seinen Kofferraum und legt sie in Ketten. Damit sie nicht um Hilfe rufen kann, knebelt er sie und dann fährt er zu einem einsamen und heruntergekommenen Haus...

- Trip To The Anal HellJuliette fährt als Anhalterin. Ein Fehler in das Auto zu steigen. Sie bemerkt den Irrtum erst, als die Handschellen auf ihrem Ruecken klicken und der Typ seinen Schwanz rausholt und sie ihm noch im Wagen einen blasen muss. So ein Schwein. Nach dem Blowjob zerrt er sie vom Beifahrersitz und wirft sie auf die Rueckbank. Er knebelt sie mit einem Harnessknebel und legt ihr auch noch Fussschellen an. So fährt er mit ihr davon. Juliette kann gar nichts machen, ausser sich in den Fesseln zu winden, um irgendwie loszukommen. Keine Chance. Nach einer Weile sind sie da und er holt sie vom Ruecksitz und bringt sie in eine Ecke, wo er Stroh ausgelegt hat. Dort kettet er sie erstmal an. Nach einer Weile zieht er ihre Arme im Strapado in die Höhe. Er zieht ihre Hosen runter und nun steht Juliette mit blankem Po vor ihm. Er schiebt seinen dicken Schwanz in ihr enges Poloch und nur wegen des Knebels kann sie nicht ganz so laut schreien. Er fickt sie anal, während sie im Strapado gefesselt ist. Am Schluss läuft ihr das Sperma aus dem Po und er fesselt sie wieder an die Wand fuer weitere Spielereien.

- Hitchhiker Abused : Ein vollkommen Irrer hat sich das nächste Opfer ausgesucht. Er schnappt sich die Anhalterin und zieht ihr die Klamotten aus. Es ist kalt draussen, aber das stört ihn nicht. Sie friert total, als er ihr Handschellen und Ketten anlegt und sie in den Kofferraum steigen muss. Er legt ihr eine Augenbinde an und knebelt sie. Sie soll nicht mitbekommen, wohin er fährt und auch nicht um Hilfe rufen.

Fucked In All Holes - Vorteilspaket 0
Fucked In All Holes - Vorteilspaket 1
Fucked In All Holes - Vorteilspaket 2
Fucked In All Holes - Vorteilspaket 3
- Twins Captured: Die Zwillinge Milena und Marika sind zuhause. Die eine Schwester bereitet das Essen zu, die andere sitzt im Wohnzimmer und liest ein Buch. Beide ahnen nicht, dass ein ”alter Bekannter” auf dem Weg zu ihnen ist. Er hat nichts gutes im Sinn. Während er die eine Schwester ans Bett gefesselt fickt, muss die anderem ihm einen blasen.
 
- Ass Fuck Revenge: Auf dem Weg nach Hause wir Juliette von einem Mann überfallen. Er bringt sie in ein verlassenes Gebäude und fesselt sie in einem Strapado. Jetz ist sie fertig für einen ausgiebeigen anal Fick. Danach wird sie draussen an einen Baum gefesselt mit dem Hinweis für jeden der vorbei kommt sich einen "freien Fick" mit ihr zu gönnen.
Trip In Die Anal Hölle 0
Trip In Die Anal Hölle 1
Trip In Die Anal Hölle 2
Trip In Die Anal Hölle 3

Juliette fährt als Anhalterin. Ein Fehler in das Auto zu steigen. Sie bemerkt den Irrtum erst, als die Handschellen auf ihrem Ruecken klicken und der Typ seinen Schwanz rausholt und sie ihm noch im Wagen einen blasen muss. So ein Schwein. Nach dem Blowjob zerrt er sie vom Beifahrersitz und wirft sie auf die Rueckbank. Er knebelt sie mit einem Harnessknebel und legt ihr auch noch Fussschellen an. So fährt er mit ihr davon. Juliette kann gar nichts machen, ausser sich in den Fesseln zu winden, um irgendwie loszukommen. Keine Chance. Nach einer Weile sind sie da und er holt sie vom Ruecksitz und bringt sie in eine Ecke, wo er Stroh ausgelegt hat. Dort kettet er sie erstmal an. Nach einer Weile zieht er ihre Arme im Strapado in die Höhe. Er zieht ihre Hosen runter und nun steht Juliette mit blankem Po vor ihm. Er schiebt seinen dicken Schwanz in ihr enges Poloch und nur wegen des Knebels kann sie nicht ganz so laut schreien. Er fickt sie anal, während sie im Strapado gefesselt ist. Am Schluss läuft ihr das Sperma aus dem Po und er fesselt sie wieder an die Wand fuer weitere Spielereien.

Hausmaklerin In Gefahr - Anal 0
Hausmaklerin In Gefahr - Anal 1
Hausmaklerin In Gefahr - Anal 2
Hausmaklerin In Gefahr - Anal 3

Juliette wartet vor einem Haus auf einen Interessenten. Der Typ ist etwas spät dran, aber Juliette will ihm gern das Haus verkaufen und ist nicht weiter verärgert. Sie gehen zur Ansicht auch in das Haus, erst in das Schlafzimmer und danach ins Wohnzimmer. Die Möbel sollen am nächsten Tag von der Spedition abgeholt werden. Es ist nur Juliette da mit dem Hausinteressenten. Doch leider stellt sich heraus, dass er nicht auf das Haus neugierig war, sondern auf Juliette, deren Foto er auf der Maklerseite gesehen hat. Er ueberwältigt sie und legt einen Armbinder an. Mit einer Schere schneidet er ihr Shirt kaputt. Nun kann er ihre Brueste bewundern und anfassen. Er schiebt sie zu einer Truhe. Mit einem Lederguertel fesselt er ihre Knöchel zusammen und ueber die Truhe gebeugt muss sie ihm einen blasen. Wie geil. Doch er träumt von mehr. Er träumt davon sie in ihr enges Poloch zu ficken. Er zieht ihre Hosen und Slip runter und fickt sie anal. Es tut so weh und Juliette schreit und jammert. Aber niemand kann sie hören. Er kommt in ihren Po und man sieht das Sperma herauslaufen. Er zieht sie wieder an und knebelt sie mit einem Ballknebel. Sie gehen zu seinem Auto und sie muss sich auf den Beifahrersitz setzen. Er fährt mit ihr davon. So schnell wird sie nämlich keiner vermissen.

Anal-Zwillinge  0
Anal-Zwillinge  1
Anal-Zwillinge  2
Anal-Zwillinge  3

Marika telefoniert mit ihrer Schwester Milena. Diese ist in der Arbeit und nicht zuhause. Marika ist wegen Herrn König beunruhigt, aber Milena ist total entspannt. Sie beenden das Gespräch und während Marika in einer Zeitschrift blättert, macht sich Milena fertig für den Feierabend. Es klopft bei Marika an der Tür. Sie öffnet ohne zu zögern und bereut es sofort. Herr König kommt hereingestürmt und überwältigt sie. Er drückt sie auf den Boden und fesselt ihre Handgelenke mit Handschellen. Marika ist total entsetzt und jammert, aber er kennt keine Gnade und zieht sie wieder hoch und schiebt sie ins Schlafzimmer. Dort angekommen, soll sie erst Rock und Oberteil ausziehen, danach auch BH und Slip. Nun steht Marika nur noch mit Strapsgürtel, Strümpfen und sexy Stiefeln da. Sie soll sich auf das Bett legen und er fesselt ihre Handgelenke mit Seilen an die Bettpfosten. Als er zur Sache kommen will, hört er ein Auto vorfahren. Milena kommt. Wie ein Sechser im Lotto für Herrn König. Er klebt Marika's Mund mit Klebeband zu und fesselt ihre Füsse ebenfalls ans Bett und begiebt sich leise zu ihrer Schwester. Milena ahnt nicht, dass Herr König zurück ist und steigt langsam aus dem Auto aus und geht ins Haus. Sie schaut auf ihr Smartphone und ruft laut nach Marika, als Herr König sich anschleicht und sie überwältigt. Zu spät erkennt Milena Herrn König und kann nichts gegen ihn machen. Er fesselt ihre Handgelenke mit einem Seil fest zusammen und schiebt sie zu einer Truhe. Sie soll sich drauflegen und dann fesselt er sie in einem strikten Hogtie. Sie kann sich kaum noch rühren. Sie fleht ihn an, sie nicht wieder zu fesseln und auf Blowjob und Sex hat sie auch keinen Bock, aber das interessiert ihn nicht. Er zieht seine Hosen aus und fickt hart ihren Mund. Milena kann nicht mehr und endlich hört er auf. Er stopft ihr einen Ballknebel in den Mun dund geht zu ihrer Zwillingsschwester. Diese liegt immernoch gefesselt im Bett. Er löst die Beinfesselung und hebt ihren Po in die Höhe. Perfekt. Nun fickt er sie anal und sie schreit vor Schmerzen in den Knebel. Es tut höllisch weh. Es ist ihm egal. Er fickt sie solange in den Po bis er sein Sperma auf ihren Po und Rücken spritzt. Er fesselt ihre Beine wieder ans Bett und geht und Marika versucht loszukommen und schreit durch den Knebel immer wieder nach ihrer Schwester.

!!! LANGE LAUFZEIT !!! MEHR ALS 50 MINUTEN !!! NUR 24.99 $ !!!

Lehrerin In Not XXL 0
Lehrerin In Not XXL 1
Lehrerin In Not XXL 2
Lehrerin In Not XXL 3

Frau Lorenz ist bei einem Elternbesuch einer ihrer Schueler. Ausser dem Vater ist niemand zu Hause. Als die Lehrerin ihre Tasche aus dem Auto holt, bereitet der Mann alles fuer eine "fesselnde" Unterhaltung vor. Jetzt ist die schöne Lehrerin in den Händen des Mannes.

!!! BONDAGE SEX !!! ANAL FICKEN !!!

The Belt

JulietteA 30:31 Minuten Anal Sex, Blow Job
The Belt  0
The Belt  1
The Belt  2
The Belt  3

Juliette ist Lehrerin und hat heute ihren freien Tag. Sie möchte gern einen Vibrator Gürtel austesten. Sie zieht sich aus und legt den Gürtel an. Sie ist so scharf und geil. Sie will gleich ganz viele Orgasmen hintereinander erleben. Auf einmal klopft es an die Tür. Oh mein Gott? Wer ist das denn? Schnell zieht sie sich die Klamotten wieder an und behält in der Hektik den Vibratorgürtel an. Sie öffnet die Tür und da steht ein Schüler von ihr. Sie hatte total vergessen, dass sie heute mit ihm für einen Test lernen wollte. Da kann sie nun schlecht absagen, er braucht ihre Hilfe. Also bittet sie ihn hinein. Während er sich an den Tisch setzt und seine Lernsachen sortiert schaut er sich um und Juliette ist kurz in der Küche. Er ist neugierig, er findet seine Lehrerin scharf und umso geiler findet er es, als er entdeckt, dass sie anscheinend gerade mit einem Sexspielzeug rumhantiert hat. Juliette kommt zurück und beide lernen am Tisch. Er lässt einen Stift fallen und beugt sich nach unten und hat nun freie Sicht. Nun sieht er, dass sie einen Vibratorgürtel trägt. Plötzlich steht Juliette auf und zerrt ihm vom Tisch weg. Anscheinend ist sie richtig scharf. Sie zieht ihre Klamotten aus und bearbeitet seinen Schwanz mit ihrem Mund. Perfekte Einstimmung für weiteren geilen Sex. Sie ficken im Doggystyle auf dem Sofa und natürlich auch anal und dann sitzt sie auf seinen Schwanz und reitet ihn. Nachdem er sie dann auch noch von vorn gefickt hat, spritzt er sein Sperma auf ihren Oberkörper und Gesicht. Oh Ja... was für eine geile Nachhilfestunde. Danach sitzen beide wieder am Tisch und lernen, nur mit dem einen Untschied: Juliette ist dabei nackt!

Anal Braut

JulietteA 34:10 Minuten Anal Sex, Bondage, Bondage Sex
Anal Braut 0
Anal Braut 1
Anal Braut 2
Anal Braut 3

Eigentlich bereitet sich Juliette auf ihre Hochzeit vor. Doch statt des Chauffeurs, der sie zum Standesamt bringen soll, kommt ein ungebetener Gast ins Haus, der sauer ist, dass er nicht zur Hochzeit eingeladen ist. Ausserdem hatte Juliette ihn immer abgewiesen und nun holt er sich die Braut.

 

Arschficken Als Rache 0
Arschficken Als Rache 1
Arschficken Als Rache 2
Arschficken Als Rache 3

Auf dem Weg nach Hause wir Juliette von einem Mann überfallen. Er bringt sie in ein verlassenes Gebäude und fesselt sie in einem Strapado. Jetz ist sie fertig für einen ausgiebeigen anal Fick. Danach wird sie draussen an einen Baum gefesselt mit dem Hinweis für jeden der vorbei kommt sich einen "freien Fick" mit ihr zu gönnen.

Zutritt Verboten 0
Zutritt Verboten 1
Zutritt Verboten 2
Zutritt Verboten 3

Als Juliette schnell eine Abkuerzung ueber ein Privatgrundstueck nehmen will, kommt prompt der Besitzer und schmipft herum. Juliette zeigt ihm den Finger. Das findet er gar nicht nett und greift sie sich und nimmt sie in den Schwitzkasten. Was fuer eine Frechheit von ihr. Das will er ihr austreiben. Er legt ihr Handschellen an und holt seinen Schwanz aus der Hose. Ihm ist nämlich ein huebsches Ding in den Garten gelaufen. Nach einem kurzen Blowjob, zerrt der Typ Juliette durch seinen Garten in die Garage. Da hängt ein Seil. Er fesselt Juliette im Strapado. Ficken will er sie. Ausserdem ist sie ja auch einverstanden. Sie macht das, was er will. Wobei sie den Blowjob besser fand, als das anale Geficke. Nach dem Analfick, soll sich Juliette einen Rock anziehen. Scheint dem Typen besser zu gefallen, mit ihren schwarzen Struempfen und Sandalen. Als der Typ mit dem Seil und den Handschellen beschäftigt ist, nutzt Juliette den Augenblick, um abzuhauen. Sie kommt nicht weit. In hohen Schuhen wegzulaufen, ist keine gute Idee. Der Kerl schnappt sie wieder und nimmt sie in den Schwitzkasten. Er rennt mit ihr hin und her. Juliette verspricht alles zu tun, wenn er aufhört und sie vor allem nicht wieder fesselt. Beide gehen in sein Schlafzimmer. Er verpasst ihr ein paar Kicks in den Po, weil sie so frech war. Im Schlafzimmer soll sich Juliette ihren Rock und Slip ausziehen und sich uebers Bett beugen. Anal ficken will er nochmal. Das wuenscht er sich fuer ihre Unartigkeit. Juliette begreift, dass sie so einen Fehler nicht nochmal machen darf und fickt mit ihm. Danach darf sie noch etwas im Bett ausruhen und soll dann verschwinden.

Paketbotin Anal Gefickt 0
Paketbotin Anal Gefickt 1
Paketbotin Anal Gefickt 2
Paketbotin Anal Gefickt 3

Juliette muss schnell Pakete ausliefern. Blöd, dass der Kunde nicht aufmacht. Auf der Suche nach ihm, lässt sie auch noch die Pakete fallen. Hoffentlich hat das keiner gesehen. Im Keller findet sie endlich den Kunden und will mit einer Unterschrift von ihm schnell wieder weiter. Doch dieser prüft die Pakete und da scheint was kaputt zu sein und er will nicht unterschreiben. Schliesslich sind das teure Waren, wer soll es ersetzen. Nach langem hin und her und weil er Gefallen an Juliette gefunden hat, schlägt er ihr etwas unmoralisches vor und sie muss keinen Ersatz bezahlen. Er will sie nur etwas fesseln und dazu soll sie ihr Oberteil und BH ausziehen. Etwas mürrisch zieht Juliette alles aus und er fesselt ihre Hände mit Seilen und legt auch eine Brustfesselung an. Das macht ihn geil. So geil, dass er nicht nur eine Fesselung will, sondern auch einen Blowjob. Juliette hat keine Wahl, wo sie nun gefesselt ist und er holt seinen harten Schwanz raus und fickt ihren Mund. Der Blowjob kommt ihr vor wie eine Ewigkeit und endlich ist er fertig. Doch damit nicht genug. Der Schaden vom Paket ist beträchtlich, ein Blowjob reicht noch nicht aus. Er legt ihr ein Halsband an und fesselt Juliette an die Wand, damit er sie später nochmal benutzen kann. Juliette lässt es geschehen, sie hat keine Wahl mit der ganzen Fesselung. Damit sie nicht zuviel rummeckern und schreien kann, verpasst er ihr noch einen Ballknebel, bevor er sie alleine lässt.

Er holt Juliette aus dem Keller in sein Schlafzimmer. Dort zieht er ihre Stiefel und Hose aus. Sie muss sich auf das Bett setzen und über das Bettgestell beugen. Mit einem Schloss kettet er das Halsband ans Bettgestell fest. Juliette kann nun kaum ihren Kopf bewegen und präsentiert ihren Po ihrem Peiniger. Er rammt seinen Schwanz in ihr enges Poloch und fickt sie hart anal. Juliette reisst die Augen auf vor Schmerz und lässt wimmernd den Anal Sex über sich ergehen. Es ist so erniedrigend und tut weh. Er spritzt sein Sperma in ihren Po und lässt endlich von ihr ab. Er löst das Schloss am Halsband, so dass Juliette nun etwas mehr Bewegungsfreiheit hat.