Der Verrückte Masseur 0
Der Verrückte Masseur 1
Der Verrückte Masseur 2
Der Verrückte Masseur 3
Der Verrückte Masseur 4
Der Verrückte Masseur 5
Der Verrückte Masseur 6
Der Verrückte Masseur 7
Der Verrückte Masseur 8
Der Verrückte Masseur 9

Juliette hat einen Massagetermin. Als sie zum verabredeten Termin kommt, wird sie in den Keller gefuehrt. Das findet sie etwas komisch, aber die Praxisräume werden gerade renoviert und somit steht die Massagebank im Keller. Der Masseur lässt Juliette kurz allein, damit sie sich vorbereiten kann. Sie zieht sich aus und legt sich auf die Massagebank. Der Masseur kommt hinzu und alles beginnt wie immer. Nur hält er auf einmal ein Tuch vor ihr Gesicht und dann wird es dunkel. Er fesselt ihre Fussgelenke mit Ledermanschetten und Seilen an die Massagebank. Ihre Handgelenke bekommen ebenfalls Ledermanschetten verpasst. Eine Spreizstange zwischen den Handgelenken fixieren diese zusätzlich. Mit einem Tuchknebel wird Juliette ruhig gestellt und mit einer Seilwinde streckt er ihre Arme. Juliette liegt extrem gestreckt auf der Massagebank und der Masseur nimmt einen Rohrstock und schlägt ihre Fusssohlen. Das schmerzt höllisch. Er nutzt seine Chance, dass Juliette so hilflos gestreckt daliegt. Er nimmt der Knebel raus und schiebt seinen Schwanz in ihren Mund und fickt sie hart. Juliette ist verzweifelt. Sie kann nirgendwohin und muss seinen Schwanz bearbeiten. Nach dem Blowjob knebelt er sie wieder und lässt sie weiter gestreckt auf der Bank liegen.