Latexmädchen Gefesselt und Gefickt 0
Latexmädchen Gefesselt und Gefickt 1
Latexmädchen Gefesselt und Gefickt 2
Latexmädchen Gefesselt und Gefickt 3

Juliette ist in einem kalten Keller. Sie trägt ein Latexoberteil und einen Latexrock, ein Lederhalsband und geile Stiefel. Sie ist mit Seilen gefesselt. Der Mann, der sie in die Situation gebracht hat, scheint weg zu sein. Daher versucht Juliette frei zu kommen. Und tatsächlich, die Seile werden locker. Nachdem Juliette losgekommen ist, sucht sie die Kamera mit der der Typ Fotos von ihre gemacht hat. Die Suche dauert aber zu lange und der Mann kommt zurueck und ueberrascht sie. Sie muss sich Ledermanschetten anlegen und dann verlassen beide den Keller. Schliesslich muss Juliette bestraft werden, weil sie abhauen wollte.

Im Schlafzimmer werden die Hände von Juliette an einem Seil in die Luft gezogen. Zwischen ihre Knöchel kommt eine Spreizstange. Nun kann die Bestrafung beginnen. Der Mann weiss, dass Juliette extrem kitzelig ist und das soll die Strafe sein. Es dauert auch nicht lange, bis Juliette in alles einwilligt, Hauptsache die Kitzelei hört auf. Der Mann lockert das Seil, so dass ich Juliette auf den Fussboden knien kann. Der Typ holt seinen steifen Schwanz raus und nun kann sie ihm einen blasen. Nach dem Blowjob will er sie noch ficken. Juliette muss aufstehen und dann fickt er sie von hinten. Immer wieder stösst er in sie und dann kommt er in einem Schwall auf ihrem Po. Ihgitt. Juliette ist angewidert. Der Mann löst die Fesselungen und dann geht es wieder in den Keller. Dort bindet der Typ sie an ein Rohr, so kann sie wirklich nicht mehr loskommen.