Jeans Blowjob  0
Jeans Blowjob  1
Jeans Blowjob  2
Jeans Blowjob  3
Jeans Blowjob  4
Jeans Blowjob  5
Jeans Blowjob  6
Jeans Blowjob  7
Jeans Blowjob  8
Jeans Blowjob  9

Juliette wird von einem Mann in den Raum gebracht. Sie ist oben ohne und trägt nur Bluejeans und Turnschuhe. Der Mann zwingt sie mit der Brust nach unten auf eine Couch, wo er ihr die Hände auf dem Rücken mit Seilen fesselt. Danach knebelt er sie mit schwarzem Klebeband. Juliette wir an ihrem Haar in die Mitte des Raumes gezogen und der Mann befiehlt ihr niederzuknien. Er nimmt einige Fotos von seinem hilflosen Opfer auf und Juliette muss für ihn zu posieren. Nachdem er mit dem "Shooting" fertig ist, befiehlt er Juliette sich auf den Boden zu legen. Er berührt sie und beginnt dann ihre Fesseln zu lösen. Aber nur, um sie für den nächsten Schritt vorzubereiten. Der Mann fesselt Juliettes Hände und Füsse mit schwarzem Klebeband. So liegt sie völlig hilflos auf dem Boden, als der Mann ihre Schuhe auszieht um an ihren Socken zu riechen. Er kitzelt sie unter ihren Füßen und Juliette schreit in ihren Knebel und kämpft so stark wie sie kann. Als der Mann genug davon hat sein Opfer zu foltern, zieht er ihre Jeans aus und bereitet sie für einen Arschfick vor. Er nimmt Juliette von hinten in Hündchen Stellung. Sie stöhnt in ihren Knebel, aber mit den auf den Rücken gefesselten Händen ist sie hilflos. Der Mann hat seinen Spaß mit ihr. Aber schließlich hat er die tolle Idee, dass Juliette auch seinen Schwanz blasen kann und er nimmt ihr für einen Blowjob den Knebel ab. Kniend vor dem Mann macht sie einen wirklich guten Job. Ihre Hände sind immer noch auf dem Rücken gefesselt. Sie stöhnt und würgt, wie der Mann seinen Schwanz tief in ihren Hals rammt. Aber schließlich spritzt er sein Sperma direkt in ihr Gesicht. Der Mann kommt zurück mit einer Sportsocke und säubert ihr Gesicht mit dieser. Aber dann hat knebelt er Juliette mit der Socke voller Sperma. Juliette wird auf dem Boden liegend mit Klebeband in einem Hogtie gefesselt. Nun verlässt der Mann sie um sein Lösegeld zu holen und Juliette versucht sich von den Fesseln zu befreien. Sie kämpft, so gut sie kann, aber schließlich muss sie akzeptieren, dass die Fessel zu eng sind und so liegt sie schliesslich da und wartet auf Hilfe .....