Santa Spionin Gefickt 0
Santa Spionin Gefickt 1
Santa Spionin Gefickt 2
Santa Spionin Gefickt 3

Juliette arbeitet bei einem Wissenschaftler als Putzhilfe. Er weiss nur nicht, dass sie eingeschleust wurde, um ihm Informationen von seinem wissenschaftlichen Projekt zu klauen. Er ist zwar scharf auf sie, lässt sich von der Arbeit jedoch nicht ablenken, obwohl Juliette ein kurzes Kleid trägt. Also muss sie sich was anderes einfallen lassen. Sie zieht sich ein scharfes Santakostuem an und umgarnt den Professor so sehr, dass er sich ueberreden lässt schon mal ins Schlafzimmer zu verschwinden. Dort wartet er auf sie. Doch wo bleibt sie nur solange? Juliette hat in der Zwischenzeit mit ihrem Smartphone Fotos von allen Aufzeichnungen gemacht. Die Zeit reicht nur nicht, um den Spionageauftrag abzuschliessen. Der Professor erwischt sie prompt und die Handschellen klicken auf ihrem Ruecken. Juliette versucht sich herauszureden, doch er findet die Cloud in die sie die Fotos abgespeichert hat. Diese ist jedoch mit einem Passwort gesichert, welches Juliette nicht herausruecken will. Unglaublich. Also fuehrt der Professor sie unsanft ins Schlafzimmer und fesselt ihre Beine gespreizt am Bettpfosten. Die Hände werden ebenfalls mit Seilen gefesselt und nun liegt Juliette wehrlos da und kann nach einer Weile nicht mehr und verrät das Passwort. Der Professor löscht alle Fotos und da er noch sein Vergnuegen haben will, fesselt er Juliette so um, das sie im Doggystyle vor ihm kniet und er sie ausfuehrlich durchficken kann. Er macht davon Aufnahmen und hat seine reine Freude daran. Er spritzt in ihre Muschi ab und das Sperma tropft heraus. So hat sich Juliette den Spionageauftrag nicht vorgestellt.