Die Fickmaschine

JulietteA 44:06 Minuten BDSM, Bondage
Die Fickmaschine 0
Die Fickmaschine 1
Die Fickmaschine 2
Die Fickmaschine 3

Sklavin Juliette wartet auf ihren Meister. Ihre Arme sind mit einem Monoglove fest verschnuert. Sie trägt ein breites Halsband und weisse Halterlose. Endlich kommt ihr Meister hinzu und ersetzt das Halsband durch einen Holzpranger. Nippelquetscher duerfen nicht fehlen und dann ist es Zeit fuer die BDSM Session. Im Keller erwartet Juliette ein neues Gerät: Eine Fickmaschine. Doch vorher nimmt er ihr den Holzpranger ab und knebelt sie mit ihrem eigenen Slip und einen Ball und stuelpt dann eine Latexmaske und eine Ledermaske ueber ihren Kopf. Ein Panelgag rundet das Ganze ab. Er bindet ihre Hände mit einem Seil nach oben und Juliette muss nun die ganze Zeit auf ihren Knien verbringen. Er schiebt einen Povibrator in ihr Poloch. Das schmerzt sehr und Juliette stöhnt laut auf. Dann ist es endlich Zeit fuer die Fickmaschine!

An Den Tisch Gefesselt 0
An Den Tisch Gefesselt 1
An Den Tisch Gefesselt 2
An Den Tisch Gefesselt 3

Juliette wird von einem Typen in den Raum getragen. Er fesselt sie mit Handschellen an einen Tisch und bindet ihre Beine weit gespreizt fest. Die perfekte Position um die kleine Schlampe hart durchzuficken.

Bondage Model In Gefahr 0
Bondage Model In Gefahr 1
Bondage Model In Gefahr 2
Bondage Model In Gefahr 3

Juliette hat den Auftrag sich bei einem Drogenbaron einzuschleussen und Informationen abzugreifen. Sie nutzt es aus, dass er total auf Bondage Sessions steht und sich immer wieder neue Mädels kommen lässt. Leider lässt er sich nicht so leicht an der Nase herumfuehren und Juliette verstrickt sich in ihrer ausgedachten Geschichte, so dass sie nicht mehr herauskommt. Die Strafe folgt auf dem Fuss...

Trip In Die Anal Hölle 0
Trip In Die Anal Hölle 1
Trip In Die Anal Hölle 2
Trip In Die Anal Hölle 3

Juliette fährt als Anhalterin. Ein Fehler in das Auto zu steigen. Sie bemerkt den Irrtum erst, als die Handschellen auf ihrem Ruecken klicken und der Typ seinen Schwanz rausholt und sie ihm noch im Wagen einen blasen muss. So ein Schwein. Nach dem Blowjob zerrt er sie vom Beifahrersitz und wirft sie auf die Rueckbank. Er knebelt sie mit einem Harnessknebel und legt ihr auch noch Fussschellen an. So fährt er mit ihr davon. Juliette kann gar nichts machen, ausser sich in den Fesseln zu winden, um irgendwie loszukommen. Keine Chance. Nach einer Weile sind sie da und er holt sie vom Ruecksitz und bringt sie in eine Ecke, wo er Stroh ausgelegt hat. Dort kettet er sie erstmal an. Nach einer Weile zieht er ihre Arme im Strapado in die Höhe. Er zieht ihre Hosen runter und nun steht Juliette mit blankem Po vor ihm. Er schiebt seinen dicken Schwanz in ihr enges Poloch und nur wegen des Knebels kann sie nicht ganz so laut schreien. Er fickt sie anal, während sie im Strapado gefesselt ist. Am Schluss läuft ihr das Sperma aus dem Po und er fesselt sie wieder an die Wand fuer weitere Spielereien.

Juliettes Auktion XXL - DEZEMBER SUPER DEAL 0
Juliettes Auktion XXL - DEZEMBER SUPER DEAL 1
Juliettes Auktion XXL - DEZEMBER SUPER DEAL 2
Juliettes Auktion XXL - DEZEMBER SUPER DEAL 3

Ein Mann fuehrt Juliette an einer Kette in einen Raum und stellt sie vor einen Spiegel. Um Handgelenke und Knöchel und Hals liegen schwere Stahlschellen. Um ihren Hals hängt ein Schild. Am heutigen Tag findet also eine Auktion statt. Der Mann kommt mit einem Ballknebel und begruesst zuerst die Zuschauer und legt dann den grossen Ballknebel an und dreht Juliette vor der Kamera, damit alle Bieter die Sklavin begutachten können. Aber das ist erst der Anfang.

!!! SUPER DEAL !!! LANGE LAUFZEIT !!! NUR 14.99 !!!

 

Polizei Officer In Gefahr 0
Polizei Officer In Gefahr 1
Polizei Officer In Gefahr 2
Polizei Officer In Gefahr 3

Juliette arbeitet als verdeckte Ermittlerin und bereitet sich zuhause vor, in dem sie ein sexy Outfit trägt und ihre Make Up auffrischt. Sie ist auf dem Weg zum Job, als sie in einem Zimmer auf einen Mann trifft, der da gar nicht sein soll. Sie will ihn verhaften, er glaubt ihr aber nicht, dass sie Polizistin ist. Somit wendet sich das Blatt und plötzlich findet sich Juliette mit Handschellen gefesselt auf einem Stuhl wieder. Er hat wohl ein perfektes Opfer gefunden, um seine Perversion auszuleben. Der Typ steht auf Lippenstift und Knebel und Blowjobs.

2 Frauen Für Einen Mann - Der Blowjob 0
2 Frauen Für Einen Mann - Der Blowjob 1
2 Frauen Für Einen Mann - Der Blowjob 2
2 Frauen Für Einen Mann - Der Blowjob 3

Nun ist es Zeit für Juliettes Rache. Sie kann sich von ihren Fesseln befreien und wartet hinter der Tür, bis Sarah zurück kommt. Juliette überwältigt Sarah und fesselt sie in einem strengen Hogtie. Sarah kämpft und bittet Juliette sie gehen zu lassen. Aber Juliette hat kein Erbarmen. Sie knebelt die gefesselte Sarah mit einem Tuch und verlässt den Raum um sich umzuziehen, während Sarah gefesselt und hilflos ist. Als Juliette zurück kommt, erzählt sie Sarah das sie das Haus verlassen will, um etwas Spaß mit Sarahs Ehemann zu haben. Leider kommt der Mann in diesem Moment nach Hause. Er sieht was passiert ist und befiehlt Juliette Sarah zu befreien. Er mag die Kleidung der Mädchen nicht und so müssen sie ausziehen und wieder andere Kleidung anziehen.

Er sucht sich Juliette aus, die ihm nun in den Keller folgen soll. Dort bindet er sie fest. Ganz klar: Er will einen Blowjob von ihr. Sie kniet sich nach unten und bläst seinen Schwanz. Danach knebelt er sie mit einem Ballknebel.

Beide Mädchen sind nun im Keller an einen Pfosten gebunden. Sie werden für späteren Spass, den er mit ihnen haben will, festgehalten.

Zwillinge In Not 0
Zwillinge In Not 1
Zwillinge In Not 2
Zwillinge In Not 3

Milena ist zuhause. Sie hat eine Verabredung und hat sich dazu eine Lederkleid und schwarze Nylons angezogen. Es klopft und sie öffnet die Tür. Als sie sieht, wer draussen steht, hat sie eine böse Rückblende vor Augen. Sie will weglaufen, doch der Typ holt sie schnell ein und zieht sie zu Boden. Sie kämpfen etwas, doch schnell verlassen Milena die Kräfte. Er dreht sie auf den Bauch und fesselt mit einem Seil ihre Hände auf den Rücken. Dann zieht er sie auf die Füsse und zerrt sie in Schlafzimmer. Milena’s Füsse werden an die Bettpfosten gefesselt und bevor sie einen Ballknebel verpasst bekommt, soll sie sagen, wo ihre Schwester ist. Milena weiss es nicht. Also gut. Dann fickt er sie nun durch. Gerade als er seine Hose ausziehen will, hört er die Geräusche eines Wagens. Marika kommt nach Hause. Er verlässt Milena, um Marika zu überwältigen. Diese ahnt nichts, was im Haus geschehen ist, als sie aus ihrem Wagen steigt und hineingeht. Schon hinter der Tür wartet der Kerl und schnappt sich Marika. Er fackelt nicht lange und zerrt sie zum Sofa und fesselt mit Seilen Hände, Füsse und Knie. Nun verbindet er alles zu einem strengen Hogtie. Endlich. Solange hat er auf Marika gewartet. Nun bekommt sie ihr Fett weg. Er nimmt ihr die Brille ab und küsst das widerspenstige Ding und bevor er zum Fickstück nach nebenan verschwindet, holt er sich hier einen geilen Blowjob. Nachdem Blowjob bekommt Marika einen Ballknebel verpasst, damit sie nicht so laut schreien kann und geht zurück zu Milena ins Schlafzimmer. Er fickt sie von hinten und ihre Schwester hört alles im Wohnzimmer mit und sie kann ihr leider nicht helfen. Er fickt Milena hart von hinten und spritzt schiesslich sein Sperma auf ihren Po.

Verlies Der Schmerzen

JulietteA 49:56 Minuten BDSM, Bondage
Verlies Der Schmerzen 0
Verlies Der Schmerzen 1
Verlies Der Schmerzen 2
Verlies Der Schmerzen 3

Juliette hält mir ihrem Wagen an und nimmt einen Anhalter mit. Er presst sofort ein Tuch auf ihr Gesicht und nimmt sie mit zu seinem "Verlies Der Schmerzen". Er fesselt sie nackt und gespreizt im kalten Keller und peitscht sie aus. Sie schreit vor Schmerzen laut auf. Er knebelt sie und bringt sie mit einem Vibrator zum Orgasmus. Eine Streckbank hat er auch fuer sie vorbereitet.

Vom Stalker Misshandelt 0
Vom Stalker Misshandelt 1
Vom Stalker Misshandelt 2
Vom Stalker Misshandelt 3

Juliette macht einen Ausflug zum See. Es ist sonnig und sie geniesst den Augenblick. Nur hat sie immer das Gefuehl, dass jemand in der Nähe ist. Nach einer Weile hat sie genug. Sie läuft lieber zu ihrem Auto und fährt davon. Sie bemerkt den Typen nicht, der sie beobachtet und verfolgt. Bis nach Hause folgt er ihr und schaut ihr durchs Fenster zu. Als sich Juliette erschöft ins Bett legt, nutzt er seine Chance. Er schleicht ins Schlafzimmer und steht neben ihren Bett und packt plötzlich zu. Er dreht Juliette auf den Bauch und lehnt sich auf sie, damit sie nicht weg kann und fesselt sie mit Seilen in einen Frogtie. Er zieht ihr auch noch den BH aus und danach rollt er sie auf den Ruecken und er holt seinen Schwanz raus. Zeit fuer einen Blowjob. Nachdem sie seinen Schwanz extrem hart geblasen hat, knebelt er sie mit einen Tuch und er fickt sie von vorn. Doggystyle ist aber geiler und er fickt sie solange von hinten, bis er auf ihrem Po und Ruecken abspritzt. Er geht und lässt sie gefesselt zurueck. Sie versucht die Seile zu lösen und nach einiger Zeit gelingt es ihr. Die Seile haben echt extreme Spuren hinterlassen.